Verlobung wird öffentlich Ex-Freundin von Prinz Harry: Cressida Bonas heiratet ihren Freund Harry

Wieder ein Harry! Cressida ist mit Harry Wentworth-Stanley liiert. Foto: Instagram

Cressida Bonas hat sich verlobt. Die Ex-Freundin von Prinz Harry wird bald ihren Lebensgefährten Harry Wentworth-Stanley heiraten. Er gab die Verlobung am Sonntagabend bei Instagram bekannt.

 

Von 2012 bis 2014 war Prinz Harry mit der wilden Cressida Bonas liiert, doch statt royaler Traumhochzeit folgte das dramatische Liebes-Aus. Das britische Model wäre denkbar ungeeignet, die Königsfamilie zu repräsentieren, hieß es nach der Trennung. Der Kontakt riss allerdings nie ab, manche tuschelten sogar hinter vorgehaltener Hand über ein Liebes-Comeback bei Prinz Harry und Cressida Bonas. 

Ex-Freundin von Prinz Harry: Hochzeit bei Cressida Bonas

Aber statt aufflammender Liebe entstand eine enge Freundschaft mit tiefer Verbundenheit, die sogar öffentlich zelebriert wurde. Als sich Cressida im Mai 2018 bei der Hochzeit von Harry und Meghan unter die Gästeschar mischte, staunte die Öffentlichkeit nicht schlecht. Harry hatte tatsächlich seine Ex-Freundin Cressida zur Trauung eingeladen!

Jetzt wird Cressida selbst vor den Altar schreiten. Am Sonntagabend machte ihr Freund, Harry Wentworth-Stanley, die Verlobung bekannt. Er veröffentlichte ein gemeinsames Pärchenfoto, das beide überglücklich zeigt. "Wir werden heiraten", kommentiert er das Foto. Unter den ersten Gratulanten ist übrigens James Middleton. Der Bruder von Herzogin Kate schreibt: "So wundervoll" und setzt drei Herzchen ab.

Glückwünsche aus dem Palast gibt es auf Instagram dagegen nicht, damit wird Cressida auch nicht rechnen. Sicherlich aber mit einer ganz persönlichen Nachricht von Harry und seiner Meghan...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading