Umfragen Umfrage: SPD gibt Zuwachs aus den Vorwochen wieder ab

Die SPD hat nach einer Umfrage die Zugewinne aus den Vorwochen wieder eingebüßt. Im neuen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die "Bild am Sonntag" erhoben hat, fielen die Sozialdemokraten um 2 Punkte auf 29 Prozent. Bei diesem Wert lag die SPD zuletzt Mitte Juni.

 

Berlin - Die Grünen als Wunsch-Koalitionspartner der SPD gewannen einen Punkt auf 14 Prozent hinzu.

Für eine eigene Mehrheit von SPD und Grüne reicht es damit ebenso wenig wie für Schwarz-Gelb. Die Union bleibt mit unverändert 34 Prozent stärkste politische Kraft, ihr Koalitionspartner FDP hält sich bei 5 Prozent. Den Abschwung aus der Vorwoche konnten die Piraten abfangen, sie verbesserten sich um einen Punkt auf 9 Prozent. Die Linkspartei verharrt bei 6 Prozent.

 

1 Kommentar