Ude reichen zwei Schläge Oans, zwoa, o'zapft! - Die Bilder

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude zapft die erste Maß des Oktoberfest 2012 an. Foto: dpa

Pünktlich um 12 Uhr hat Münchens OB Christian Ude das Oktoberfest 2012 eröffnet. Wieder einmal brauchte er nur zwei Schläge, um das erste Fass anzuzapfen. Die Bilder.

 

München - Das 179. Oktoberfest ist am Samstag in München gestartet. Mit nur zwei Schlägen auf den Zapfhahn des ersten Fasses und dem traditionellen Ruf „O'zapft is“ eröffnete Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) die Wiesn. Bereits zum sechsten Mal, davon zum fünften Mal in Folge, gelang ihm der Anstich mit dieser niedrigen Zahl an Schlägen.

„Ich möchte, dass es eine friedliche Wiesn wird und dass das Wetter noch besser wird“, sagte Ude mit Blick auf den Regen. Die erste Maß überreichte Ude traditionell dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU). Sehen Sie in der Bilderstrecke die besten Fotos vom Anzapfen.

 

0 Kommentare