Treffen zwischen Hagen und Reisinger TSV 1860: Wie die Löwen den Landtag erobern

Präsident des TSV 1860: Robert Reisinger. Foto: imago/MIS

FDP-Politiker Martin Hagen plant einen neuen Sechzger-Stammtisch: "2020 legen wir los".

 

München - Die Löwen erobern den Landtag – zumindest als Gesprächsthema. Das plant FDP-Politiker Martin Hagen.

"Heute habe ich Robert Reisinger, den Präsidenten des TSV 1860 München, ins Maximilianeum eingeladen und mit ihm über meine Idee eines überparteilichen Landtags-Löwen-Stammtischs gesprochen", erklärte der Fraktionsvorsitzende der FDP am Mittwoch bei Facebook.

Hagen, selbst 1860-Mitglied und Dauerkarteninhaber, stellte auch gleich die baldige Umsetzung seines Vorschlages in Aussicht: "Anfang 2020 legen wir los!" Prompt scherzte ein Kommentator, Hagen solle sich als Mediator in den ständigen Vereinszwistigkeiten einsetzen: "Wir brauchen jemanden, der zwischen Verein und Gesellschafter vermittelt. Wenn Sie sich in dieser Richtung engagieren könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar!"

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading