Trauung auf der Jacht Heidi Klum und Tom Kaulitz: Offizielles Hochzeitsfoto ist da!

Schon vor der Hochzeit feierten sie sich warm: Heidi Klum und Tom Kaulitz. Foto: Instagram

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind verheiratet! Das Paar hat sich am Samstag auf Capri das Ja-Wort gegeben. Die AZ erklärt, warum Capri zum Hotspot der Stars geworden ist und an welchen Locations Heidi und Tom feierten.

 

Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) haben am Samstag auf einer Yacht vor Capri, Italien, endlich ihre Hochzeit gefeiert! Seit kurz vor 20 Uhr sind Heidi und Tom laut "Gala" Mann und Frau. "Ihr könnt euch jetzt küssen, Tom und Heidi Kaulitz!", soll von der Yacht über Lautsprecher zu hören gewesen sein. Wird das Topmodel tatsächlich den Namen des Tokio-Hotel-Stars annehmen? 

Zwei Tage später, am Montagmittag, veröffentlichte Heidi Klum das offizielle Hochzeitsfoto auf Instagram:

Kleid in Weiß: Heidi Klum übte den Hochzeits-Look

Statt Stress, Streit und Zweifeln feierten die beiden die gemeinsame Zeit übrigens auch schon vor dem großen Tag. Und auf den Fotos, die sie davon veröffentlichten, ist neben der guten Laune auch zu sehen, wie gut der Braut die Farbe Weiß steht. Seit der Ankunft in Italien präsentiert Klum auf ihrem Instagram-Account ein brauttaugliches Outfit nach dem anderen.

Heidi Klum: Weiß von Leinen bis Seide

Den Anfang markierte ein schulterfreier Leinen-Jumpsuit vor drei Tagen. Als nächstes folgte ein schon etwas weniger lockeres Outfit in einem Videoclip. Darin ist das künftige Brautpaar beim Tanzen zu sehen. Klum trug diesmal ein weißes Minikleid mit passendem Jäckchen und weißen Cowboystiefeln. Wieder einen Tag später war sie in ein langes, weites Strandkleid mit V-Ausschnitt gehüllt, das vorne gerafft war und an den Seiten viel Einblick gewährte. Der Bikini darunter? Natürlich auch der in Weiß!

Doch wer jetzt dachte, es geht so lässig weiter, wurde dann eines Besseren belehrt, denn das nächste Outfit ging schon deutlich mehr in Richtung klassisches Brautkleid. Heidi Klum trug ein elegantes Seidenkleid mit Neckholder-Ausschnitt.

Der Höhepunkt in ihrer persönlichen Pre-Wedding-Fashion-Show: ein weißes Sommerkleid mit Rüschen, das Heidi am Freitag auf dem Weg zur Party im "Il Riccio Beach Club" trug. 

Darum heiraten Heidi Klum und Tom Kaulitz auf Capri

Es ist ein Ort, an dem alles intensiver ist. Das Meer blauer, die Sonne heller, die Zitronen gelber, die Tomaten saftiger – dann muss es auch die Liebe sein. Vielleicht ist das einer der vielen Gründe, neben Blauer Grotte und den Traum-Buchten, warum Capri momentan so trendy ist.

Beliebt war die 10,4 Quadratkilometer große Insel schon immer, die unzähligen Tagestouristen nerven seit jeher die gut 14 000 Einwohner. Doch spätestens ab 18 Uhr kehrt Ruhe ein – wären da nicht die vielen Stars (Beyoncé, Gwyneth Paltrow, Demi Moore, Kate Hudson, Jennifer Lopez, Jason Statham), die Capri pro Saison mehr für sich entdecken. Und die bleiben gerne länger, residieren auf ihren Super-Yachten oder in den Luxushotels.

Locations: Was sind die Hotspots auf Capri?

Faszination Capri: Die Insel in der Bucht von Neapel ist Magnet und Mythos. Jetzt heiratet Topmodel Heidi Klum (46) dort auch noch ihren Tom Kaulitz (29) – und macht das Capri-Chaos perfekt. Denn seit Donnerstag sind neben den Schönen und Reichen die TV-Teams und Paparazzi da, die selbst in Zeiten von Instagram auf einen intimen Schnappschuss hoffen, den sie meistbietend verkaufen können. Allein deshalb ist Heidis Bilder-Offensive im Internet ein schlauer Schachzug – die Fans können obendrein verfolgen, wo die frischgebackene Braut abhängt und ausgeht.

Drei Tage lang: Ablauf der Hochzeit von Heidi Klum auf Capri

IL RICCIO BEACH CLUB: Nach einer Fahrt rund um die weltberühmte "Blaue Grotte" ging's zu diesem Bilderbuch-Lokal mit Top-Ausblick. Es gehört zum Hotel, das Hochzeitspaar feierte dort am Freitag vor.

CHRISTINA O: Die Luxus-Yacht von Aristoteles Onassis mieteten Heidi und Tom für das Hochzeitsfest am Samstag. Sie ist knapp 100 Meter lang, 34 Gäste haben Platz. Auch Fürst Rainer III. und Grace Kelly feierten auf der Mega-Yacht ihre Hochzeit.

CAPRI PALACE: Wer kein Haus wie Funkel-Königin Fiona Swarovski oder Star-Fotograf Mario Testino besitzt, wohnt in dem Edel-Hotel direkt am Meer. Auch Heidi und Tom haben sich mit ihren Familien einquartiert.

DA PAOLINO: Das In-Restaurant ist berühmt für seinen Wald an Zitronenbäumen, in dem es liegt. Heidi und Tom stärkten sich hier vor ihrer Hochzeit. Zum Schluss hob Tom Heidi hoch, damit sie eine Zitrone pflücken konnte. Wer sich im siebten Zitronenhimmel fühlen will, schlemmt die frischen Zitronen-Spaghetti (25 Euro).

Lesen Sie auch: Bill Kaulitz war der Priester auf der Klum-Hochzeit

 

4 Kommentare