Transfergerücht Bericht: Bayern an Tottenhams Dier interessiert

Eric Dier (l.) hat in Tottenham noch einen Vertrag bis 2021. Foto: Alastair Grant/AP/dpa

Schlagen die Bayern trotz etlicher Neuzugänge nochmal auf dem Transfermarkt zu? Einem Medienbericht zufolge sind die Münchner an einer Verpflichtung von Tottenhams Eric Dier interessiert.

 

München - Zuletzt machten Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge und Trainer Carlo Ancelotti klar, dass es in diesem Sommer keine Transfers mehr geben würde. Doch der neue Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat beim Audi Cup durchscheinen lassen, dass der deutsche Rekordmeister möglicherweise doch nochmal auf dem Markt tätig wird. Dass da die Gerüchte nicht lange auf sich warten lassen, ist auch klar.

Wie die englische Sun nun berichtet, ist der FC Bayern an Eric Dier von den Tottenham Hotspur interessiert. So soll Coach Ancelotti sehr vom 23-jährigen Engländer angetan sein. Dier ist vielseitig einsetzbar– kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Verteidigung spielen. Im Gespräch sei eine Ablösezahlung von rund 55 Millionen Euro. Auch Manchester United soll an Dier dran sein.

Das spricht gegen einen Dier-Transfer

Ein Wechsel des Nationalspielers an die Isar erscheint aus mehreren Gründen allerdings mehr als unwahrscheinlich. Mit den Transfers von Sebastian Rudy und Corentin Tolisso hat sich der FC Bayern in diesem Sommer bereits stark im zentralen und defensiven Mittelfeld verstärkt. Diers Stammposition ist auf der sogenannten "Sechs". Mit dem Tottenham-Spieler hätten die Bayern dann sieben potentielle Spieler für lediglich zwei Positionen. Wegen der ohnehin schon großen Konkurrenz ist ein Transfer in der Größenordnung von Dier also nur schwer vorstellbar. Zumal die Neuen Rudy und Tolisso bereits in einigen Partien überzeugt haben.

Ohnehin ist es mehr als fraglich, dass die Bayern in dieser Periode für einen neuen Spieler nochmals tief in die Tasche greifen werden. Für Tolisso haben die Verantwortlichen bereits die Rekordsumme von 41,5 Millionen Euro gezahlt. Nochmal über 50 Millionen Euro für einen neuen Spieler? Ebenfalls schwer vorstellbar! Dazu kommt, dass Dier noch bis 2021 vertraglich an die Spurs gebunden ist.

Das Gerücht von einer Dier-Verpflichtung der Bayern bleibt also mit ziemlich großer Wahrscheinlich nur ein Gerücht.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading