Testspiel in Oberhaching TSV 1860: Ziereis und Seferings verletzen sich bei Test gegen Dachau

Markus Ziereis musste beim Testspiel gegen Dachau verletzt ausgewechselt werden. Foto: imago images / MIS

Der TSV 1860 siegt im Test gegen Dachau - nur einen Tag nach dem Liga-Spiel in Meppen - mit 5:0. Markus Ziereis trifft doppelt und muss dann verletzt ausgewechselt werden. Er ist nicht der einzige Löwe mit Blessur. 

 

Oberhaching - Nach dem 1:1 am Samstag gegen Meppen war das 5:0 einen Tag später schon fast ein Torfestival. Der TSV 1860 gewann das Testspiel gegen Dachau souverän. Und doch passte nicht alles an diesem sonnigen Sonntagmorgen. 

Gegen Dachau stand eine komplett andere Elf als gegen Meppen auf dem Feld. Einzig Jungspund Leon Klassen leistete an diesem Wochenende einen Doppeleinsatz, gegen Meppen wurde er spät eingewechselt. Auf sich aufmerksam aber machten Markus Ziereis und Nico Karger. Ziereis brachte die Löwen bereits nach knapp zehn Minuten in Führung, nachdem Timo Gebhart gefoult wurde, netzte er sicher zum 1:0 per Elfmeter ein. 

Knapp zehn Minuten später traf er erneut (3:0), doch für den Hattrick reichte es nicht. Bereits in der 32. Minute musste der Stürmer verletzt ausgewechselt werden. Für ihn kam Fabian Greilinger. 1860 gab noch kein Statement zu einer möglichen Verletzung ab. 

Moll, Karger, Kindsvater: Langzeitverletzte machen Werbung 

Auch Simon Seferings musste nach 45 Minuten raus, kurz bevor der Schiedsrichter zur Halbzeit pfiff. Er hatte sich an den Oberschenkel gefasst und war dann zu Boden gegangen. 

Trotz der zwei Verletzungen zeigte sich Trainer Michael Köllner mit dem Testspiel zufrieden. "Jetzt haben wir hoch gewonnen und jeder konnte nochmals in eigener Sache Werbung für sich betreiben und Spielrhythmus bekommen", sagte er.

Das kurbelt die Konkurrenz im Team an - und macht Spielern wie Quirin Moll, Nico Karger oder Markus Ziereis, sofern er sich nicht schlimmer verletzt hat, Hoffnungen auf einen Stammplatz. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading