Termine im Überblick Testspiele, Trainingslager, Pokal: Der Sommer-Fahrplan des TSV 1860

Michael Köllner wird seine Spieler voraussichtlich Anfang August wieder auf dem Trainingsplatz begrüßen. Foto: sampics/Augenklick

Nach der vierwöchigen Sommerpause startet der TSV 1860 am Montag wieder in die Vorbereitung. Der Sommerfahrplan der Löwen.

 

München - Das warten hat ein Ende! Am Montag (3. August) nimmt der TSV 1860 die Vorbereitung auf die kommende Saison wieder auf. Nach den obligatorischen Leistungstest stehen die Löwen dann am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz.

Und auch die ersten zwei Testspiele sind mittlerweile fix: Am 15. August testet 1860 gegen die SpVgg Bayreuth, eine Woche später (22. August) gegen Jahn Regensburg. Gegen den Zweitligisten werden die Löwen auch erstmals in ihrem neuen Heimtrikot auflaufen.

Das Trainingslager in Windischgarsten (Oberösterreich) wird von 26. bis zum 31. August stattfinden.

TSV 1860: Der DFB-Pokal ist noch möglich

Als Tabellenachter der abgelaufenen Saison hat Sechzig die Qualifikation für den DFB-Pokal über die Liga verpasst. Noch gibt es allerdings die Möglichkeit, sich über einen Sieg im derzeit unterbrochenen Toto-Pokal zu qualifizieren. Hier hätten die Löwen im Halbfinale auf den FC Memmingen treffen sollen. Da der Regionalligist jedoch freiwillig auf die Teilnahme an der Vorschlussrunde verzichtet hat, steht Sechzig bereits im Finale (4. oder 5. September). Dort treffen die Löwen entweder auf die Würzburger Kickers oder Viktoria Aschaffenburg.

Sollte Zweitliga-Aufsteiger Würzburg das Finale erreichen, sind die Löwen bereits fix für den DFB-Pokal qualifiziert. Bei einer erfolgreichen Qualifikation würde in der ersten Runde des Pokal-Wettbewerbs Eintracht Frankfurt warten.

Mehr englische Wochen - kürzere Winterpause

Der Auftakt zur neuen Spielzeit am Wochenende vom 18. bis 21. September. Der Spielplan soll in der Woche vom 10. bis 14. August veröffentlicht werden.

Aufgrund des deutlich späteren Saisonbeginns wird die Winterpause deutlich kürzer ausfallen, bereits am 8. Januar wird der Spielbertrieb wieder aufgenommen. Um alle 38 Spieltage zu absolvieren, werden außerdem mehr englische Wochen als üblich nötig sein.

Sowohl in Hin- als auch Rückrunde wird es jeweils drei Spieltage unter der Woche geben. Auch in den Länderspielpausen (9. bis 12. Oktober und 13. bis 16. November) spielt die 3. Liga.

Lesen Sie auch: Sechzig nimmt Aufstiegshelden die Rückennummern weg

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading