Royaler Besuch Silvia von Schweden in Düsseldorf angekommen

Königin Silvia von Schweden wird in Düsseldorf von der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfangen. Foto: dpa

Royaler Glanz in Deutschland: Königin Silvia von Schweden ist am Mittag in Düsseldorf angekommen. Am Abend wird die in Heidelberg geborene Monarchin mit einem Preis ausgezeichnet.

 

Düsseldorf/Mönchengladbach - Königin Silvia von Schweden ist am Dienstag nach Nordrhein-Westfalen gereist. Die aus Deutschland stammende Monarchin wurde im Düsseldorfer Landtag von Parlamentspräsidentin Carina Gödecke und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) empfangen. Auch Viertklässler aus Köln und dem bergischen Burscheid dürfen die Königin treffen und einige Fragen an die 72-Jährige richten. Am Abend wird sie in Mönchengladbach einen Preis für ihr karitatives Engagement erhalten.

Die Königin - in Heidelberg als Silvia Sommerlath geboren - kommt immer mal wieder nach Deutschland, oft mit einem sozialen Anliegen zugunsten von Kindern oder Demenzkranken. Sie ist Schirmherrin zahlreicher Stiftungen und gründete 1999 für benachteiligte Kinder die World Childhood Foundation. In München hatte sie 1972 als Hostess bei den Olympischen Sommerspielen Carl XVI. Gustaf von Schweden kennengelernt und ihn vier Jahre später in Stockholm geheiratet.

 

0 Kommentare