Reservierung fürs Schützenfestzelt Der Wiesn-Wahnsinn beginnt heuer schon im Februar

Gedrängel vor dem Schützenfestzelt auf dem Oktoberfest. Foto: Daniel von Loeper

Die Wiesn wirft ihre Schatten weit voraus: Schon im Februar ist der Ansturm auf Reservierungen im Bierzelt riesig. 

 

München - Es ist Anfang Februar. Nein, Sie haben sich nicht verschaut. Am Montag um 10 Uhr begann der Reservierungsstart für die Wiesn 2020 auf der Webseite vom Schützenfestzelt. "Ab dann können alle Reservierungswünsche eingetragen werden", so die Jung-Wirte Ludwig und Mathias Reinbold auf Instagram.

In Sekunden war fast alles weg. Nur mittags gibt’s Montag bis Donnerstag noch paar Tische. Da die offizielle Zeltvergabe noch dauert, heißt es: "Bei einer Zusage erhalten Sie von uns vorbehaltlich der Genehmigung der Landeshauptstadt München eine Reservierungsbestätigung." Der Wiesn-Wahnsinn.

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading