Oktoberfest 2013 Prost! Offizieller Wiesn-Maßkrug vorgestellt

Schön verziert mit traditionellen Bayern-Symbolen: Der Wiesn-Maßkrug 2013. Foto: dpa

Jedes Jahr gibt es neue Versionen des offiziellen Wiesn-Maßkrugs, in dem das Oktoberfest-Bier serviert wird. Heute wurde der Wiesn-Krug 2013 vorgestellt.  

 

München - Traditionelle Motive zieren den Wiesn-Maßkrug 2013: Breze, Maß und blau-weiße Rauten. Die Herzen der Maßkrug-Sammler schlagen seit heute wieder höher. Knapp einen Monat vor Beginn des Münchner Oktoberfests wurde Dienstagvormittag der offizielle Wiesn-Krug für dieses Jahr vorgestellt. Das Oktoberfest-Bier kann also fließen.

Im Jahr 1978 begann die Stadt München damit, zur Wiesn einen Sammlerkrug auf den Markt zu bringen, jedes Jahr gestaltet ein anderer Künstler das Motiv. Die traditionelle Maßkrug-Rede hält in diesem Jahr der Kabarettist Josef Brustmann. Ein Exemplar der ersten Krug-Generation ist nach Angaben von Wiesn-Chef Dieter Reiter Liebhabern inzwischen 600 Euro wert, der Sammlerwert für die komplette Reihe 1978-2011 liegt bei rund 2200 Euro.

Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) wird das Oktoberfest heuer am 21. September mit dem legendären Ruf „O'zapft is“ eröffnen.

Bestaunen Sie den neuen Krug in der Bilderstrecke!

 

0 Kommentare