Nach Oberschenkelverletzung Zurück auf dem Rasen: Thiago startet mit Reha

Frostiger Aufgalopp: Bayern-Star Thiago. Foto: FC Bayern

Gute Nachrichten von Thiago. Der Spanier absolvierte am Dienstag eine erste Laufeinheit auf dem Bayern-Trainingsgelände. Dagegen fehlte Kapitän Philipp Lahm.

 

München - Aufatmen bei den Bayern-Fans: Mittelfeld-Star Thiago ist am Dienstag auf den Platz zurückgekehrt.

Nach seiner Oberschenkelverletzung absolvierte der Spanier gemeinsam mit Fitnesstrainer Thomas Wilhelmi eine Laufeinheit auf einem Nebenplatz während seine Teamkollegen auf dem Trainingsplatz schufteten. Das gab der Verein auf seiner Website bekannt.

Doch wann der Spanier wieder ins Mannschaftstraining zurückkehrt, ist noch offen.

Auch Kapitän Philipp Lahm fehlte im Training am Dienstag. Er war nach Berlin gereist, um dort am Staatsakt zu Ehren des verstorbenen ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog teilzunehmen. Der gebürtige Landshuter war Gründungsmitglied des Kuratoriums der Philipp-Lahm-Stiftung und ab 2013 Ehrenmitglied des Stiftungs-Kuratoriums und daher mit Lahm persönlich gut bekannt.

0 Kommentare