Teilnehmer ungeschminkt "Queen of Drags": Das sind die schrillen Kandidaten

Zehn Drag-Queens treten in der Show "Queen of Drags" mit Heidi Klum auf. Das sind die Kandidaten - mit und ohne Make-up. Foto: ProSieben/Boris Breuer

Ab dem 14. November wollen zehn Teilnehmer in der Show "Queen of Drags" das deutsche Fernseh-Publikum und die prominente Jury um Heidi Klum begeistern. Die AZ stellt die Kandidaten geschminkt und ungeschminkt vor.

 

Mit der Show "Queen of Drags" wird das Fernsehprogramm ab dem 14. November ein ganzes Stückchen bunter. Zehn Männer verwandeln sich in wunderschöne und schrille Drag Queens und wollen Deutschland zeigen, wie faszinierend die Welt der künstlerischen Nachtschwärmer sein kann. Eine Queen kommt sogar aus München.

Zehn Drag Queens bei "Queen of Drags"

Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst werden die Kandidaten in der Show begleiten und unterstützen. Auch die Grande Dame des deutschen Drags, Olivia Jones, wird bereits in der ersten Folge als Gast-Jurorin auftreten und freut sich schon auf den Travestie-Nachwuchs.

Die zehn Kandidaten ziehen für die Show in eine Luxus-Villa in Los Angeles. Jede Woche werden sie Varieté-Shows inszenieren und verschiedene Formen des Drags präsentieren.

"Queen of Drags": Public Viewing in München

Das Interesse an "Queen of Drags" ist bereits im Vorfeld groß. In München gibt es gleich zwei Möglichkeiten, die Sendung mit anderen Fans im Public Viewing zu schauen. Im Café NiL in der Hans-Sachs-Straße lädt die Münchner Drag Queen Pasta Parisa zum gemeinsamen Schauen von "Queen of Drags".

Auch das schwule Kommunikations- und Kulturzentrum Sub veranstaltet am 14. November zur ersten Folge von "Queen of Drags" ein Public Viewing.

In der Bilderstrecke sehen sie die Kandidaten von "Queen of Drags" mit und ohne Make-up.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading