Meghan und Harry, Kim Kardashian, ... Diese Promi-Babys sorgten 2019 für Schlagzeilen

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Babyglück: Ihr Sohn Archie kam im Mai 2019 zur Welt Foto: imago images/Starface

Im Jahr 2019 bekamen viele Stars ein Kind. Dazu zählen Herzogin Meghan und Prinz Harry sowie Kim Kardashian und Kanye West.

 

Viele Promis freuten sich in diesem Jahr über Nachwuchs. Sowohl bei den Royals als auch bei Schauspielern, Sportlern und Musikern kamen Babys zur Welt. Das sind die glücklichen Eltern:

Richard Gere und Alejandra Silva

Schauspieler Richard Gere ist mit 69 Jahren noch einmal Vater geworden. Anfang Februar brachte seine Ehefrau Alejandra Silva (36), eine spanische Polit-Aktivistin, ihren ersten gemeinsamen Sohn zur Welt. Und das Babyglück des Paares hält weiter an: Anfang November wurde bekannt, dass Gere und Silva wieder Nachwuchs erwarten. Das zweite Baby wird für Frühjahr 2020 erwartet. Beide haben bereits Söhne aus früheren Beziehungen. Homer (19) stammt aus Geres Ehe mit Model Carey Lowell (58), Albert (6) aus Silvas Ehe mit dem Geologen Govind Friedland.

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Kaum ein Baby wurde so sehnsüchtig erwartet wie "Baby Sussex": Der Sohn von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) mit dem klangvollen Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor kam am 6. Mai zur Welt. Herzogin Meghan schenkte ihrem Sohn im Londoner Portland Krankenhaus das Leben. Prinz Harry verkündete die frohe Botschaft freudestrahlend noch am gleichen Tag. Der kleine Archie trägt keinen Titel. Die offizielle Anrede für ihn lautet "Master".

Kim Kardashian und Kanye West

Kim Kardashian (39) und Kanye West (42) hießen vergangenes Jahr bereits ihr viertes Kind willkommen. Ihr Sohn Psalm kam am 10. Mai zur Welt und wurde - wie schon seine Schwester Chicago (1) - von einer Leihmutter ausgetragen. Ihre ersten beiden Kinder, Tochter North (6) und Sohn Saint (4), brachte Kardashian selbst zur Welt. Mit Psalm ist die Familienplanung offenbar abgeschlossen. Im August schrieb Kim Kardashian in einer Instagram-Story: "Ich liebe meine Babys über alles, aber bei meinem vollen Terminkalender kriege ich mehr als vier nicht unter einen Hut. Jedes einzelne meiner Babys braucht so viel Aufmerksamkeit."

Sila Sahin und Samuel Radlinger

Dieser Nachwuchs kam überraschend: Sila Sahin (34) und Ehemann Samuel Radlinger (27) freuten sich am 26. Juni über die Geburt ihres Sohnes Noah. Im Juli 2018 kam bereits Sohn Elija zur Welt. Nur wenige Wochen später war Sahin wieder schwanger. Von langen Babypausen hält die Schauspielerin wenig: Bereits im November stand sie wieder für die RTL-Serie "Nachtschwestern" vor der Kamera. "Auf Elija und Noah passt meine Mutter Hani auf", erklärte Sahin dem Sender.

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic

Vor seinem Karriere-Aus Anfang Oktober gab es von Fußballstar Bastian Schweinsteiger (35) eine überaus erfreuliche Nachricht: Der Sportler und seine Frau, die Ex-Tennisspielerin Ana Ivanovic (32), bekamen Ende August einen weiteren Sohn. "Wir platzen vor Liebe und Freude. Unser Junge hat jetzt einen kleinen Bruder", verkündete Ivanovic bei Instagram. Genauso wie bei ihrem ersten Kind halten die beiden den Namen jedoch geheim.

Miranda Kerr und Evan Spiegel

Miranda Kerr (36) und ihr Ehemann, der Unternehmer Evan Spiegel (29), wurden Anfang Oktober ebenfalls Eltern eines zweiten Sohnes. Der Name des Kleinen ist Myles. "Wir sind so begeistert darüber, dass wir unseren großartigen Sohn in unserer Familie willkommen heißen dürfen", schrieb das Model bei Instagram. Die beiden haben bereits den gemeinsamen Sohn Hart (1). Aus Kerrs früherer Ehe mit Orlando Bloom (42) stammt außerdem Sohn Flynn (8).

Ryan Reynolds und Blake Lively

Auch Ryan Reynolds (43) und Blake Lively (32) sollen Anfang Oktober wieder Eltern geworden sein, wie US-Medien berichteten. Offiziell äußerte sich das Ehepaar zu den Neuigkeiten allerdings noch nicht. Im Oktober veröffentlichte Reynolds in einem Tweet zwar ein Foto, das die beiden mit einem Baby zeigt. Um das Kind ging es in dem Text dazu aber nicht. Allerdings erwähnte der Schauspieler in einem Satz "meine Töchter". Das dritte Kind könnte also wieder ein Mädchen sein - so wie die älteren Geschwister Inez (3) und James (4).

Ricky Martin und Jwan Yosef

Der puerto-ricanische Sänger Ricky Martin (47) und sein Ehemann, der schwedische Künstler Jwan Yosef (35), sind 2019 ebenfalls wieder Eltern geworden. Die beiden begrüßten Ende Oktober Sohn Renn in ihrer Familie. Martin hat bereits die Zwillinge Matteo und Valentino, die 2008 mithilfe einer Leihmutter zur Welt kamen. Nach der Hochzeit mit Yosef verkündete der Latino-Star Ende 2018 die Geburt von Tochter Lucia.

Tom Beck und Chryssanthi Kavazi

Das deutsche Schauspieler-Ehepaar Tom Beck (41) und Chryssanthi Kavazi (30) freute sich am 9. November über Nachwuchs. Bei Instagram verriet das glückliche Paar zwar nicht den Namen des ersten Kindes, aber das Geschlecht: Die beiden haben einen Sohn bekommen. "Augenringe bis zum Knie, aber der glücklichste Daddy auf Erden!", schrieb Tom Beck. Die beiden sind seit 2015 ein Paar und seit 2018 verheiratet.

Oliver und Amira Pocher

Comedian Oliver Pocher (41) konnte sich im November gleich in doppelter Hinsicht freuen: Sein Sohn kam nicht nur gesund auf die Welt, sondern auch noch zu einer ganz besonderen Uhrzeit. Am 11.11. um 11:11 Uhr schenkte seine Frau Amira Pocher (27) einem echten "Karnevals-Baby" das Leben. "Humor hat er schon mal!", schrieb der Comedian bei Instagram. Amira Pocher ist zum ersten Mal Mutter geworden, für Oliver Pocher ist es das vierte Kind. Seine anderen drei Kinder stammen aus seiner vorherigen Beziehung mit dem Model Alessandra Meyer-Wölden (36).

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading