Kultur Heubisch will neuen Konzertsaal für München

Zusätzlich zum Gasteig soll nun ein weiterer Konzertsaal in München gebaut werden, fordert Minister Heubisch. Foto: az

"Wir brauchen ihn dringend" - Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch will einen neuen Konzertsaal in der Landeshauptstadt durchsetzen.

München - Der bayerische Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) wirbt für einen neuen Konzertsaal in München. „Wir brauchen ihn dringend, damit wir weiterhin als musikalischer Spitzenstandort weltweit wahrgenommen werden und diese Strahlkraft auch weit ins Land seine Wirkung entfalten kann“, sagte der FDP-Politiker in einer Regierungserklärung am Dienstag im Landtag.

Der Minister warnte davor, in dieser Debatte Regionen oder Kulturbereiche gegeneinander auszuspielen. Wer dies tue, handle fahrlässig und schade dem Kulturstaat. Gerade eine traditionsbewusste Kulturpolitik müsse bereit sein, „neue Projekte anzugehen“. Heubisch bekräftigte, dass die bisherigen Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Realisierung eines Konzertsaals auf der Museumsinsel „sehr ermutigend“ seien.

Bis Ende Januar könne ein tragfähiges Ergebnis präsentiert werden.

 

6 Kommentare