Kanzlerin wird 65 Durch die Jahre mit Angela Merkel - so hat sie sich verändert

So hat sich Angela Merkel in den letzten 25 Jahren verändert. Foto: dpa

Am 17. Juli feiert Angela Merkel ihren 65. Geburtstag. Wie hat sich die Kanzlerin in den letzten 25 Jahren verändert? Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke.

 

Angela Merkel hat schon viele Krisen in ihren bald 14 Jahren Kanzlerschaft erlebt. Finanzkrise, Eurokrise, Flüchtlingskrise. Diverse Koalitionskrisen. Anmerken ließ sie sich nie etwas. Besonnen, ruhig, nach außen beherrscht.

Ausgerechnet kurz vor ihrem heutigen 65. Geburtstag (geboren am 17. Juli 1954 in Hamburg, aufgewachsen in Templin in der DDR) kämpft sie mit einem körperlichen Problem: dem mysteriösen Zittern.

Dennoch sehen die Tage der studierten Physikerin sowie ehemaligen Familien- und Umweltministerin bei Weitem noch nicht so aus, als denke sie mit 65 an die Rente. Auch heute, an ihrem Geburtstag, wird die Kanzlerin, wie immer mittwochs, das Kabinett leiten. Regierungsalltag statt große Feier.

Zum 60. Geburtstag hatte sie noch einen spezifischen Wunsch: einen Vortrag des Konstanzer Historikers Jürgen Osterhammel. Fünf Jahre später wünscht sie sich vielleicht eins am meisten: Gesundheit.

Sehen Sie in der Bilderstrecke, wie Angela Merkel sich in den letzten 25 Jahren verändert hat.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading