Kann das Oktoberfest stattfinden? OB Dieter Reiter: Wiesn-Entscheidung schon in der kommenden Woche

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) würde eine Absage der Wiesn sehr bedauern. (Archivbild) Foto: Sven Hoppe/dpa

Kann das Oktoberfest dieses Jahr stattfinden oder folgt die Corona-Absage? Am Sonntag hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter bestätigt, dass bereits in der kommenden Woche eine Wiesn-Entscheidung erfolgen wird.

 

München - Das diesjährige Oktoberfest steht wegen des Coronavirus' auf der Kippe. Nachdem Virologe Alexander Kekulé zuletzt wenig Hoffnung auf eine Wiesn 2020 gemacht hat, waren auch Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens OB Dieter Reiter (SPD) durchaus skeptisch. Ein Oktoberfest sei in diesem Jahr nur "schwer vorstellbar". Am vergangenen Donnerstag sagte Söder, dass eine Entscheidung in den nächsten zwei Wochen erfolgen soll.

Nun hat Reiter den Zeitraum weiter eingegrenzt: Wie der wiedergewählte Oberbürgermeister im "Sonntags-Stammtisch" des Bayerischen Rundfunks gesagt hat, folgt eine Wiesn-Entscheidung bereits in der kommenden Woche! "Das Thema Oktoberfest werden wir nächste Woche entscheiden", so Reiter. "Ich treffe mich in der kommende Woche mit dem Ministerpräsidenten."

Reiter über Wiesn 2020: "Einfach schwer vorstellbar"

Reiter unterstrich nochmals seine Zweifel an einer diesjährigen Wiesn: "Es ist derzeit einfach schwer vorstellbar, weil wir ja nicht nur von deutschen oder Münchner Verhältnissen reden, sondern von weltweiten Verhältnissen. Und wer das Oktoberfest kennt, weiß, dass es das größte Volksfest der Welt ist. Und da kann jeder erstmal sagen, für wie wahrscheinlich er das hält."

Der OB bedauert eine mögliche Wiesn-Absage: "Für mich ist es schon sehr schade – das sage ich ganz offen. (...) Bei mir schlagen auch zwei Herzen in einer Brust." Der Anstich am ersten Oktoberfesttag sei "eine der schönsten Amtshandlungen, die man sich vorstellen kann – das muss man einfach sagen."

Doch für Reiter gilt nicht nur beim Oktoberfest, sondern überhaupt: "Die oberste Prämisse ist es für mich, die Leute zu schützen."

Vieles deutet darauf hin, dass Reiter die Leute nur schützen kann, indem er das diesjährige Oktoberfest absagt.

 

26 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading