Kaltblüter laufen sich warm Wiesn-Warm up für das Augustiner Brauerei-Gespann

Die Wiesn steht vor der Tür: Deshalb schickt die Augustiner-Brauerei schon mal ihr erstes Gespann zur Probefahrt. Foto: Thomas Gaulke

Noch zehn Tage bis zum Ozapft is: Die Brauerei-Kaltblüter von Augustiner müssen aber jetzt schon ran. Die waren am Mittwochmittag an der Theresienwiese unterwegs.

München - So langsam laufen sie sich warm, die Kaltblüter der Augustiner-Brauerei. Ein erstes Gespann mit den traditionellen Holzfässern als Fracht war heute Mittag bereits entlang der Wiesn unterwegs. Zwar zunächst nur in kleiner Besetzung, aber auch der machte es bei Sonnenschein und warmen Temperaturen sichtlich Spaß!

Die Vorfreude auf den Einzug der Wiesn-Wirte steigt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null