Interimstrainer schwärmt FC Bayern: Hansi Flick - "Die Mannschaft macht es mir leicht"

Hansi Flick bleibt mindestens bis Weihnachten Interimstrainer des FC Bayern. Foto: Sven Hoppe/dpa

Nach den Siegen gegen Piräus und Dortmund steht mit Fortuna Düsseldorf die dritte Partie als Interimstrainer des FC Bayern an. Mit der Mannschaft kommt der 54-Jährige gut zurecht, auch bei den Fans kommt er gut an.

 

MünchenHansi Flick freut sich nach seiner Beförderung beim FC Bayern für eine Übergangszeit über die Unterstützung von Anhängern und Vereinsverantwortlichen. "Es war natürlich schön zu hören, dass auch die Fans hinter mir stehen. Das Vertrauen der Verantwortlichen habe ich schon davor gespürt", sagte der Coach der vereinseigenen Website. Flick hat nach einer Ansage von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge mindestens bis zur Winterpause die Verantwortung als Trainer des Rekordmeisters.

Flick schwärmt: "Es macht mir großen Spaß"

Der 54-Jährige hatte Bayern München nach der Freistellung von Chefcoach Niko Kovac übernommen und gegen Olympiakos Piräus in der Champions League (2:0) und Borussia Dortmund in der Liga (4:0) zu zwei Siegen geführt. Am Samstag steht die Partie bei Fortuna Düsseldorf an.

Für ihn habe sich durch die Interims-Beförderung zwar im täglichen Arbeiten viel geändert. "Aber ich habe ein Superteam um mich herum. Und auch die Mannschaft macht es mir leicht. Es macht großen Spaß, mit dieser Topqualität in unserem Spielerkader tagtäglich zu arbeiten", sagte der frühere Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading