Im Training verletzt FC Bayern: Knieverletzung! Boateng fehlt im Derby in Nürnberg

, aktualisiert am 27.04.2019 - 17:47 Uhr
Weltmeister beim FC Bayern: Jerome Boateng. Foto: imago/Contrast

Jérôme Boateng muss das Abschlusstraining des FC Bayern verletzt abbrechen. Der Weltmeister fehlt wegen einer Knieverletzung im Derby beim 1. FC Nürnberg. Arjen Robben steht dagegen erstmals wieder im Kader des Rekordmeisters.

 

München - Rückschlag im Double-Kampf: Jérôme Boateng musste das Abschlusstraining des FC Bayern für das Derby beim 1. FC Nürnberg am Samstag abbrechen.

FC Bayern: Boateng am Knie verletzt

Der 30 Jahre alte Abwehrspieler hatte in einem Zweikampf einen Schlag auf's Knie abbekommen. Boateng sei zu Boden gegangen, habe sich das Knie verdreht und habe an der Einheit nicht weiter teilnehmen können, hieß es bei "Bild". Wie die Münchner bekanntgaben, hat sich der Innenverteidiger eine Kniegelenksprellung zugezogen.

Der FC Bayern gastiert am Sonntag (18 Uhr, live bei Sky und im AZ-Liveticker) beim abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading