Haltestelle Feldmoching Mann fällt auf Bahngleise und wird von U2 überrollt

Ein Mann wurde bei einem tragischen Unglück von der U2 überfahren. Foto: Feuerwehr München

Tragischer Unfall am U-Bahnhof in Feldmoching: Ein Mann ist in der Nacht zum Sonntag auf die Gleise gefallen und wurde von der einfahrenden U2 überrollt.

 

Feldmoching - Sonntagnacht kam es an der U-Bahnstation Feldmoching zu einem tragischen Unglück: Wie den Aufnahmen einer Überwachungskamera entnommen werden konnte, fiel ein 33-jähriger Buchhalter aus München gegen 1.15 Uhr ohne Fremdeinwirkung auf die Gleise und blieb regungslos an Ort und Stelle liegen.

Trotz Vollbremsung: U-Bahn überrollt Mann (33)

Trotz Vollbremsung konnte die einfahrende U2 nicht rechtzeitig anhalten und überrollte den Mann. Der 33-Jährige konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr geborgen werden. Reanimationsversuche blieben erfolglos. Der Münchner erlag noch am U-Bahnhof seinen schweren Verletzungen. Der U-Bahnbetrieb wurde für ca. eine Stunde eingestellt. Warum der Mann letztlich auf die Gleise fiel, wird jetzt ermittelt.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading