"Haben Einigung erzielt" TSV 1860: Günther Gorenzel - Am Montag kommt der neue Verteidiger

, aktualisiert am 21.06.2019 - 14:38 Uhr
Sportchef des TSV 1860: Günther Gorenzel. Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 will am Montag den sehnlichst erwarteten Innenverteidiger verpflichten. Das erklärt Löwen-Boss Günther Gorenzel.

 

München - "Wir haben mit einem Innenverteidiger eine Einigung erzielt und wollen den Deal am Montag fixieren."

TSV 1860 vor Verpflichtung von Abwehrspieler

Es ist eine Aussage, auf die sicher viele Löwen-Fans sehnlichst gewartet haben. Wie Sportchef Günther Gorenzel am Freitagmittag erklärte, wird der TSV 1860 Anfang nächster Woche einen neuen Abwehrspieler verpflichten.

Nach AZ-Informationen handelt es sich dabei weder um Marvin Matip (FC Ingolstadt) noch um Christoph Janker (FC Augsburg), die beide in Giesing im Gespräch waren. Es soll sich um einen routinierten Spieler mit Zweitliga-Erfahrung handeln, der Sechzigs Abwehr Stabilität verleihen soll.

TSV 1860: Aktuell nur Felix Weber für Abwehrmitte

Aktuell haben die Löwen mit Kapitän Felix Weber nur noch einen fitten Innenverteidiger. Youngster Semi Belkahia befindet sich nach seinem Kreuzbandriss in der Reha und wird noch mehrere Monate ausfallen.

Im Video: Die Löwen beim Laktattest

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading