Gewinner der 1. Staffel "Deutschland sucht den Superstar": Alexander Klaws moderiert Live-Shows

, aktualisiert am 12.02.2020 - 11:06 Uhr
Links: Alexander Klaws im Jahr 2019. Rechts: Klaws nach seinem "DSDS"-Sieg im Jahr 2003. Foto: Achim Scheidemann/dpa, imago/Lumma Foto, AZ-Montage

Die RTL-Erfolgsshow "Deutschland sucht den Superstar" hat einen Moderator. Alexander Klaws, der die erste Staffel der Castingshow gewann, wird durch die Live-Sendungen der aktuell laufenden 17. Staffeln führen.

 

Überraschung bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar": Alexander Klaws, der Gewinner der ersten "DSDS"-Staffel, wird die kommenden Live-Shows der mittlerweile 17. Staffel moderieren! Das teilte der Fernsehsender am Mittwochvormittag offiziell mit, zuvor hatte das Internetmagazin "dwdl.de" über den Moderatorenwechsel berichtet.

Klaws über seinen neuen Job: "Mit DSDS startete für mich eine unglaubliche Karriere. Ich bin sehr stolz und glücklich, jetzt auf diese Bühne als Moderator zurückzukehren."

Und auch Unterhaltungschef Kai Sturm ist glücklich mit der Entscheidung: "Wir sind sehr froh, den ersten DSDS-Gewinner Alexander Klaws als neuen Moderator für die Liveshows gewonnen zu haben. Alexander ist ein Paradebeispiel dafür, dass DSDS der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere sein kann."

Klaws: Sänger, Schauspieler, Moderator

Klaws, mittlerweile 36 Jahre alt, gewann die erste Staffel der Erfolgsshow im 2003. 17 Jahre später kehrt er nun also zurück. Besonders kurios: Bei Klaws' Sieg 2003 waren manche Kandidaten der aktuellen Staffel noch nicht einmal geboren.

Nach seinem "DSDS"-Erfolg veröffentliche Klaws mehrere Alben, später spielte er auch in zahlreichen Musicals mit – unter anderem spielte er über drei Jahre lang die Hauptrolle in "Tarzan". Daneben versuchte sich Klaws auch als Schauspieler, war unter anderem in der Sat.1-Serie "Anna und die Liebe" zu sehen. 2014 gewann er die RTL-Show "Let's Dance". Jetzt versucht sich der erste "DSDS"-Sieger also auch als Moderator, es ist sein erster Job in dieser Richtung.

Klaws übernimmt die Moderation von RTL-Allzweckwaffe Oliver Geissen, der die "DSDS"-Shows seit 2015 fünf Staffeln lang moderierte. "Oliver Geissen konzentriert sich momentan auf die am Montag gestartete Daytime-Show „Kitsch oder Kasse“, zudem ist RTL mit ihm in Gesprächen für eine neue Abendshow", erklärte Unterhaltungschef Sturm.

 

0 Kommentare