Erholungsgebiet Freiham SPD und CSU wollen neuen Badesee in München

In Freiham wird noch Jahre gebaut - und vielleicht schon bald ein See entstehen. Foto: Sigi Müller

Die große Koalition im Rathaus will im Entwicklungsgebiet Freiham frühzeitig die Weichen für einen neuen Badesee und ein Schwimmbad stellen. Einen entsprechenden Antrag stellten beide Fraktionen an OB Dieter Reiter.

 

München - Die Stadtratsfraktionen von SPD und CSU fordern in einem gemeinsamen Antrag an OB Dieter Reiter (SPD), in Freiham ein umfangreiches Erholungsgebiet einzurichten – und dafür auch mit der angrenzenden Stadt Germering zusammenzuarbeiten.

Das Planungsreferat soll, so die Forderung der Politiker, "gemeinsam mit der Stadt Germering Vorschläge machen, wie der in Freiham geplante Park um ein Erholungsgebiet westlich der Autobahn erweitert werden kann".

Badesee und Schwimmbad gefordert

Dabei soll auch geprüft werden, wie und ob ein Badesee entstehen kann. Zudem ein "ganzjährig nutzbares Schwimmbad" und "eine entsprechende direkte Anbindung an den ÖPNV" – etwa ein U-Bahnanschluss.

SPD-Stadträtin Verena Dietl sagt dazu: "Uns ist sehr daran gelegen, in neuen Wohngebieten auch immer die nötige Infrastruktur von Anfang an zu berücksichtigen und zu planen. Dazu gehören neben Schulen, Verkehr und Nahversorgung auch Erholungs- und Freizeitangebote, um eine hohe Lebensqualität für die Menschen vor Ort zu schaffen."

"Echter Mehrwert für München"

CSU-Stadtrat Johann Sauerer ergänzt: " Wir wollen den bereits geplanten Landschaftspark mit einem Badesee und einem gut angebundenen Erholungsgebiet noch attraktiver und besser nutzbar machen. Durch die angedachte Kooperation mit der Stadt Germering und einer komfortablen Verkehrs-Anbindung, kann für die Anwohner des Münchner Westens ein echter Mehrwert entstehen."

In Freiham im äußersten Westen Münchens entsteht derzeit auf Europas größtem Neubaugebiet ein neues Stadtviertel. 2042 sollen hier 28.000 Menschen leben.

 

10 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading