Eine verlockende Zahl Mit der 10 würde Sané beim FC Bayern in große Fußstapfen treten

Die Rückennummer der Spielmacher und Künstler: Beim FC Bayern trugen schon einige Topstars die 10. Klicken Sie durch die Galerie! Foto: Tom Weller/dpa

Der Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern rückt näher, die Münchner locken den Offensivstar nun angeblich mit der Rückennummer 10. Dieses Trikot brachte nicht immer Glück. Ein Überblick der AZ.

 

München – Der Vatertag war für Philippe Coutinho (27), Bayerns Zehner des Jahres 2020, nicht mit Freizeit, sondern mit Arbeit verbunden. An der Säbener Straße trainierte der Brasilianer erneut in der Sandgrube, sein operiertes Sprunggelenk soll langsam wieder an die Belastung gewöhnt werden. Damit Coutinho Bayern im Saisonfinale doch helfen kann. Und dann?

Derzeit deutet wenig darauf hin, dass der Feingeist über diese Saison hinaus bei den Münchnern spielen wird – obwohl Trainer Hansi Flick (55) Coutinhos Qualitäten schätzt. Zu oft allerdings fremdelte der Spielmacher auf dem Platz, Thomas Müller (30) hat ihn aus der Startelf verdrängt. Und so sieht es danach aus, dass Coutinho nach dem Ende seiner Leihe zum FC Barcelona zurückkehrt – oder an einen anderen Klub verkauft wird.

Bekommt Leroy Sané die Spielmacher-Nummer?

Die prestigeträchtige, für viele Fans und Spieler magische Nummer 10 hat Coutinho bislang jedenfalls nicht viel Glück gebracht. Ob es Leroy Sané besser ergehen wird? Der Offensivstar von Manchester City soll laut "Sport Bild" ein Signal des FC Bayern erhalten haben, dass die 10 für ihn reserviert sei. Die Rückennummer also, die aktuell Coutinho trägt – und vorher schon einige Legenden überstreiften.

Wie viele bekommen Sie noch zusammen? Einen Überblick der AZ über legendäre Zehner finden Sie oben in der Galerie.


 

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading