Dritte Liga live Der Ticker zum Nachlesen: TSV 1860 gegen SG Sonnenhof Großaspach

Die Löwen empfangen im Grünwalder Stadion Großaspach Foto: sampics / Stefan Matzke / Augenklick

Der TSV 1860 kommt in Überzahl gegen Abstiegskandidat SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Der Liveticker zum Nachlesen.

 

TSV 1860 - SG Sonnenhof Großaspach 1:1

Tore: 1:0 Rieder (11.), 1:1 Vlachodimos (52.)

Gelbe Karten: Wein, Böhnlein, Erdmann /Jüllich, Behounek, Gipson, Reule
Gelb-Rote Karten: - / Behounek

Die Aufstellungen:
TSV 1860: Hiller - Willsch, F. Weber, Erdmann, Steinhart - Rieder (35. Böhnlein/ 70. Gebhart) - Wein, Dressel - Niemann (80. Ziereis) - Mölders, Owusu
Großaspach: Reule - Behounek, Gehring, Leist, Gipson - Hingerl, Bösel, Jüllich, Vlachodimos (89. Sommer) - Imbongo Boele (80. McKinze Gaines), Brünker (71. Hottmann)

93. Minute: Das Spiel ist aus! Die Löwen kommen in Überzahl nicht über ein 1:1 hinaus.

90. Minute: Drei Minuten bekommen die Löwen zusätzlich noch Zeit! Es geht nur noch in eine Richtung und zwar hoch und weit!

89. Minute: Großaspach nimmt Zeit von der Uhr und wechselt nochmal! Sommer kommt für Vlachodimos.

88. Minute: DAS MUSS DAS 2:1 SEIN! Nach einem starken Ball von Ziereis ist Owusu völlig frei vor dem Tor, trifft aber nur das Außennetz! Wahnsinn!!

87. Minute: Zeitspiel! Reule lässt sich beim Abschlag zu viel Zeit und wird verwarnt.

87. Minute: Willsch setzt sich auf der rechten Seite gut durch und flankt weit und hoch in den Strafraum! Steinhart bekommt den Ball aber nicht unter Kontrolle.

85. Minute: Sechzig will den Sieg in Überzahl mehr, Großaspach zeigt sich verständlicherweise mit dem Remis zufrieden.

84. Minute: Gipson sieht die Gelbe Karte nach einem Foul an Owusu.

80. Minute: Auch Großaspach wechselt nochmal! McKinze Gaines ist jetzt für Imbongo Boele im Spiel.

80. Minute: Letzter Wechsel bei den Löwen! Niemann jetzt aus der Partie, Ziereis soll vorne nochmal für Gefahr sorgen.

79. Minute: Der folgende Eckball wird gefährlich von Wein in den Strafraum geschlagen, die Löwen bringen den Ball aber nicht im Kasten unter.

78. Minute: Starker Antritt von Niemann, der Debütant zieht in den Sechzehner und will quer legen. Ecke!

74. Minute: Wieder der aktive Vlachodimos! Seine Direktabnahme geht deutlich über das Tor.

73. Minute: Die Partie ist völlig ausgeglichen! Abstiegskandidat Großaspach hält trotz Unterzahl gut mit. Die Löwen zeigen insgesamt ihre bisher schlechteste Leistung unter Köllner.

71. Minute: Auch Großaspach wechselt! Bünker wird angeschlagen ausgewechselt, für ihn kommt Hottmann.

70. Minute: Zweiter Wechsel bei Sechzig! Und wieder ist Böhnlein beteiligt, denn er muss wieder runter, für ihn nun der offensivere Gebhart auf dem Feld.

68. Minute: Puuh, durchatmen Sechzig! Riesenchance für Großaspach. Die Gäste kommen frei im Strafraum zum Kopfball, allerdings landet dieser genau bei Hiller.

67. Minute: Erdmann mit einem starken Ball auf Mölders, der kurz vor dem Abschluss aber auf dem Leder ausrutscht. Die Chance verpufft.

66. Minute: Auch die Fans geben noch mal Gas und heizen die Löwen unten auf dem Rasen an.

64. Minute: Und wieder Mölders! Diesmal pflückt er an der Strafraumkante den Ball runter und schließt aus der Drehung ab, die Kugel geht paar Meter am Tor vorbei.

61. Minute: Mölders erhält den Ball rund 14 Meter vor dem Tor, haut das Leder aber deutlich drüber.

58. Minute: Die Partie wird immer ruppiger. Viele kleine Nickligkeiten jetzt auf beiden Seiten.

56. Minute: Der Ball ist im Netz!! Doch keiner jubelt, die Fahne geht hoch. Dressel mit einem schönen Distanzschuss, Reule pariert nach vorne, Owusu staubt ab. Doch der Leih-Löwe steht im Abseits.

54. Minute: Vielleicht der Warnschuss zur richtigen Zeit, nach dem Ausgleich nehmen die Löwen wieder das Heft in die Hand.

52. Minute: TOR! TSV 1860 - SG Sonnenhof Großaspach 1:1, Torschütze: Vlachodimos.

Der nicht unverdiente Ausgleich für die Gäste! Weber will eine Flanke klären, legt den Ball aber direkt für Vlachodimos auf, der auf Höhe des Elferpunktes zum 1:1 trifft.

51. Minute: Schöner Ball von Niemann auf Mölders in die Spitze. Der Routinier steht aber hauchzart im Abseits.

49. Minute: Ansonsten ist Großaspach die Mannschaft in Giesing, die aufs Tempo drückt. Mit einem Mann weniger wohlgemerkt.

47. Minute: Gute Konterchance für die Löwen! Niemann legt auf Mölders ab, der im Strafraum Owusu sieht, aber nicht findet. Der Ball verhungert ...

46. Minute: Es geht weiter im Grünwalder Stadion!

Halbzeitfazit: Nach starkem Beginn gehen die Löwen früh in Führung! Danach lassen die Sechzger nach, vor allem nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Rieder verlieren die Sechzger deutlich den Faden. Die Ampelkarte für Behounek könnte den Löwen jetzt aber in die Karten spielen.

45. Minute +3: Halbzeit in Giesing! Die Löwen führen mit 1:0 und spielen ab sofort in Überzahl. 

45. Minute + 3: Gelb-Rote Karte für Behounek!! Nur wenige Minuten nach seiner ersten Verwarnung, sieht der Großaspacher zum zweiten Mal Gelb! Eine harte, aber vertretbare Entscheidung. Somit spielen die Löwen die zweiten 45 Minuten in Überzahl!

45. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

45. Minute: Böhnlein ist nur ein paar Minuten auf dem Feld und wird sofort verwarnt. Der Löwe kommt deutlich zu spät und war ohne Chance auf den Ball.

42. Minute: Seit dem Ausfall von Rieder geht bei den Löwen kaum mehr was, die Gäste sind einem Torerfolg derzeit deutlich näher.

40. Minute: Riesenchance für Großaspach!! Hiller unterläuft eine Flanke von links, Gehring kommt frei zum Kopfball, setzt den Ball aber neben das Tor. Da sah der Löwen-Keeper schlecht aus.

39. Minute: Behounek sieht die Gelbe Karte! Klares taktisches Foul.

35. Minute: Und es geht nicht mehr weiter!! Wie bitter! Böhnlein ist nun für Rieder auf dem Feld, die Augsburg-Leihgabe humpelt zur Bank.

33. Minute: Und jetzt der Schock!!! Rieder liegt verletzt am Boden und muss behandelt werden, es sieht nicht gut aus!! Sein Knie wird dick einbandagiert.

31. Minute: Da war deutlich mehr drin! Rieder wird im Strafraum schön freigespielt. Der Leih-Löwe ist dann aber viel zu verspielt und braucht zu lange, Großaspach kann den Ball aus der Gefahrenzone schlagen. 

28. Minute: Hiller muss sich auszeichnen!! Bösel zieht zentral aus der Distanz ab - Hiller kann den Ball aber über die Latte lenken.

25. Minute: Die Partie hat an Fahrt derzeit verloren und plätschert derzeit vor sich hin.

22. Minute: Die Gäste zeigen sich mal wieder! Auf links hat Imbongo Boele viel Platz und zieht in den Strafraum!! Er schießt Erdmann an, Großaspach fordert Handelfmeter! Doch Schiedsrichter Burda lässt weiterspielen.

20. Minute: Owusu kommt nach einer Flanke im Strafraum an den Ball und köpft Richtung Tor, der Sechzig-Stürmer verfehlt den Kasten aber deutlich. 

14. Minute: Die Führung für das Köllner-Team geht absolut in Ordnung!!! Sechzig ist klar die spielbestimmende Mannschaft.

11. Minute: TSV 1860 - SG Sonnenhof Großaspach 1:0, Torschütze: Rieder.

Und da ist die Führung für Sechzig!! Wein bringt einen Freistoß von der Strafraumkante aufs Tor, Rieder fälscht den Ball unhaltbar ab.

10. Minute: Niemann wird kurz vor dem Strafraum gut in Szene gesetzt, der Youngster hat die Möglichkeit sofort abzuschließen, wird dann aber gefoult. Exzellente Freistoßmöglichkeit für die Löwen.

9. Minute: Und wieder tauchen die Löwen gefährlich vor dem Tor aus. Nach einem Steinhart-Freistoß kommt der Ball am Fünfer zu Mölders, der mit dem Rücken zum Tor aus der Drehung schießen will, sein Ball wird aber geblockt. Auch Dressel kommt noch irgendwie an das Leder, aber auch er kann den Ball nicht im Tor unterbringen.

7. Minute: Auch Großaspach ist mittlerweile in der Partie angekommen! Die Gäste holen ihre erste Ecke heraus. 

5. Minute: Erstmals werden die Gäste gefährlich. Auf links hat Großaspach viel Platz, Erdmann kann die Hereingabe in den Strafraum aber klären.

2. Minute: Eiii, die Löwen sind gleich voll da!! Nach einem langen Ball ist Owusu auf und davon, legt sich den Ball aber zu weit vor, Reule kann den Ball aufnehmen. Starker Beginn der Blauen!

2. Minute: Auch die folgende Ecke sorgt für Chaos im Strafraum der Gäste! Letztendlich landet der Ball aber im Toraus.

1. Minute: Und es geht gleich gut los für die Löwen!! Owusu legt auf Dressel ab, der aufs kurze Eck schießt, Reule klärt zur Ecke!

1. Minute: Der Ball rollt, Sechzig mit dem Anstoß!

13.55 Uhr: Bleibt Köllner auch in seinem dritten Spiel als Löwen-Coach ungeschlagen? In fünf Minuten geht es los und wir wissen mehr!

13.50 Uhr: Das Einlass-Chaos hinter der Westkurve hat Sechzig offenbar immer noch nicht im Griff. Manche Eingänge wurden erst zehn Minuten vor Anpfiff geöffnet, berichtet ein AZ-Reporter vor Ort. So schaffen es natürlich nicht alle pünktlich rein.

13.39 Uhr: Zur Ausgangslage: Die Löwen stehen nach mittlerweile vier Spielen ohne Niederlage auf dem 10. Tabellenplatz. Die Gäste befinden sich auf Rang 18 und damit auf einem Abstiegsplatz. 

13.27 Uhr: Interessant ist auch, dass erstmals unter Köllner auch Leon Klassen wieder im Kader steht. Der Youngster, der unter Bierofka noch zum Stammpersonal zählte, wurde die ersten zwei Partien nicht berücksichtigt. Bekiroglu hingegen fehlt im 18-Mann-Kader! Nach seiner schweren Muskelverletzung scheint ein Einsatz heute noch zu früh zu kommen.

13.19 Uhr: Niemann schnupperte im Derby gegen die Bayern-Reserve kurz vor Schluss seine ersten Drittliga-Minuten, heute steht er gleich in der ersten Elf. Bleibt abzuwarten, ob Köllners Taktik aufgeht. In weniger als einer halben Stunde geht es los!

13.12 Uhr: Die Aufstellung ist da!! Und das Rätsel ist gelüftet: Youngster Niemann ersetzt den verletzten Lex auf der Zehn! Es ist das Startelf-Debüt für den 20-Jährigen in der dritten Liga. Die wiedergenesene Gebhart sitzt vorerst nur auf der Bank.

13.02 Uhr: Servus und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker! Die Löwen empfangen heute im Grünwalder Stadion die SG Sonnenhof Großaspach!


TSV 1860 gegen Großaspach gefordert

Die Bilanz des TSV 1860 unter Michael Köllner kann sich sehen lassen: Der neue Löwen-Coach sammelte insgesamt vier Punkte aus zwei Spielen. Auf ein Remis im Münchner Stadtduell mit dem FC Bayern II folgte ein Last-Minute-Dreier im S-Bahn-Derby gegen die SpVgg Unterhaching. Am Samstag will Köllner seine Serie im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach weiter ausbauen.

Während die Löwen, die mittlerweile seit vier Spielen ungeschlagen sind, mit 24 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz liegen, befinden sich die Gäste aus Baden-Württemberg nach drei Pleiten in Serie tief im Abstiegskampf. Großaspach belegt mit 15 Punkten Rang 18 in der Tabelle.

Stefan Lex fällt vorerst aus

Die Sechzger müssen im Duell mit Großaspach auf den formstarken Stefan Lex verzichten. "Er hat gegen Unterhaching eine Knieblessur erlitten und wird ungefähr zwei Wochen fehlen", erklärte Köllner in einer Presserunde am Mittwoch. Zudem fehlt Aaron Berzel mit einer Gelbsperre.

Ob die wiedergenesen Efkan Bekiroglu und Timo Gebhart eine Option für die Startelf am Samstag sind, ließ Köllner noch offen: "Bei Efkan Bekiroglu und Timo Gebhart ist klar, dass ein intensives Wettkampftraining noch etwas anderes ist als ein heranführendes Training."

Lesen Sie hier: Bestätigt! Die Löwen reisen ins Wintertrainingslager nach Spanien 

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading