Die Bayern-Termine in der Winterpause FC Bayern testet gegen Al-Merrikh SC

Bayern-Kapitän: Philipp Lahm. Foto: dpa

Der FC Bayern München hat ein weiteres Testspiel fix gemacht: Am 9. Januar spielen die Bayern in Katar gegen den sudanesischen Meister Al-Merrikh SC. Alle Termine bis Rückrundenstart im Überblick.

 

München - Der FC Bayern München hat einen weiteren Testspielgegner bekannt gegeben: Am 9. Januar tritt der Triple-Sieger im Rahmen des Trainingslagers in Doha/Katar gegen den sudanesischen Meister Al-Merrikh SC aus Omdurman an (18 Uhr deutscher Zeit).

Am kommenden Sonntag hebt der Bayern-Tross wie schon 2011 und 2012 zum Wintertrainingslager nach Katar ab. "Dank der Unterstützung von Volkswagen kommen wir nun schon seit einigen Jahren in den Mittleren Osten. Dort finden wir alles vor, was wir brauchen, um uns auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten", sagte Karl-Heinz Rummenigge bei "fcb.de".

Laut dem Vorstandsboss erwarten den FC Bayern in Doha erneut "fantastische Trainingsbedingungen, hilfsbereite Gastgeber, großartiges Wetter und leidenschaftliche Gegner aus der Region, die darauf brennen, sich mit unseren Spielern zu messen".

Wohnen werden die Bayern wie in den vergangenen Jahren auch im Fünf-Sterne-Palast "Grand Heritage" direkt auf dem Gelände der "Aspire Academy for Sports Excellence", wo in Katar die Sportstars von Morgen ausgebildet werden. Philipp Lahm: "Es wird sicherlich wieder ein top Trainingslager: das Hotel, das Wetter, die Plätze - wir können einfach vom Hotel aus zu Fuß auf den Platz spazieren! Besser geht’s nicht!"

Zum Abschluss des Trainingslagers im Mittleren Osten fliegen die Bayern am 13. Januar noch nach Kuwait, spielen dort in Kuwait City gegen den Kuwait Sporting Club, ehe es am 14. Januar - zehn Tage vor Rückrundenstart gegen Borussia Mönchengladbach - zurück nach München geht.

Die Bayern-Termine in der Winterpause:

5. Januar - 14. Januar:

Trainingslager in Doha/Katar

9. Januar: 

Testspiel in Doha/Katar gegen den Al-Merrikh SC (18 Uhr MESZ/evtl. TV-Übertragung noch offen)

13. Januar:

Testspiel in Kuwait City/Kuwait gegen den Kuwait Sporting Club (16 Uhr MESZ/evtl. TV-Übertragung noch offen)

Fifa-Gala in Zürich (20 Uhr, Franck Ribéry als Weltfußballer des Jahres nominiert)

18. Januar:

Testspiel bei Red Bull Salzburg (16 Uhr, live bei ServusTV)

19. Januar:

Neujahrsbesuche bei den Fanklubs

24. Januar:

Rückrundenauftakt bei Borussia Mönchengladbach (20.30 Uhr, live in der ARD und bei Sky)

 

4 Kommentare