Der Ticker zum Nachlesen 3:2! Der FC Bayern zieht ins DFB-Pokalfinale ein

, aktualisiert am 24.04.2019 - 11:39 Uhr
Rechtsaußen des FC Bayern: Joshua Kimmich (re.). Foto: imago/Matthias Koch

Der FC Bayern steht im Finale des DFB-Pokals! In einem spannenden Halbfinale setzt sich der Rekordmeister mit 3:2 gegen Werder Bremen durch. Der Ticker zum Nachlesen.

 

Werder Bremen - FC Bayern 2:3

Tor: 0:1 Lewandowski (36.), 0:2 Müller (63.), 1:2 Osako (74.), 2:2 Rashica (75.), 2:3 Lewandowski (80./Foulelfmeter)

Die Aufstellungen:
Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson (81. Harnik) - M. Eggestein - Möhwald (65. Pizarro), Klaassen (89. J. Eggestein) - Osako, Kruse, Rashica
Bayern: Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba - Javi Martínez, Thiago (76. James) - Gnabry (57. Goretzka), Müller (89. Rafinha), Coman - Lewandowski

Gelbe Karten: Klaasen, Kruse/ Hummels, James, Lewandowski
Schiedsrichter: Daniel Siebert 
Spielort: Weser-Stadion, Bremen 

Fazit: Was für ein Spiel!! Der FC Bayern steht nach einem irre Pokalfight im Finale des DFB-Pokals! Werder Bremen kommt per Doppelschlag nach einem 0:2-Rückstand zurück, doch eine umstrittene Strafstoßentscheidung sorgt für den umjubelten 3:2-Sieg des Rekordmeisters. In Berlin treffen die Münchner am 25. Mai auf RB Leipzig. Somit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönen Abend!

90. Minute + 6: AUUUUS! Bayern steht nach einem 3:2-Erfolg über Bremen im Finale!

90. Minute + 4: Pfosten!!! Lewandowksi hat die Entscheidung auf dem Fuß, doch trifft aus einem Meter nur den Pfosten - den Ball versenkt er normalerweise blind.

90. Minute + 3: Gelbe Karte gegen Lewandowski! Der Pole schlägt den Ball weg und sieht Gelb.

89. Minute: Letzter Wechsel bei Bremen! J. Eggestein kommt für Klaassen.

89. Minute: Letzter Wechsel bei Bayern! Kovac nimmt Zeit von der Uhr und wechselt Müller aus - Rafinha ersetzt ihn.

84. Minute: Gelbe Karte gegen James und Kruse! Nach einem Zweikampf geraten mehrere Spieler aneinander - Schiedsrichter Siebert verwarnt James und Kruse

81. Minute: Wechsel bei Bremen! Kohfeldt geht jetzt volles Risiko und bringt Harnik. Defensivspieler Augustinsson geht runter. Was bleibt ihm auch anderes übrig.

80. Minute: TOOOR! TOOOOR! TOOOR! Werder Bremen - FC Bayern 2:3, Torschütze: Lewandowski

Lewandowski bleibt eiskalt und schießt die Bayern wieder in Führung!! Was für ein Spiel - Spannung pur!

78. Minute: ELFMETER für Bayern!! Coman zieht in den Strafraum, Gebre Selassie zieht am Trikot - Coman nimmt den Zupfer an und fällt! Der VAR schaltet sich ein, doch es bleibt bei der Entscheidung des Schiedsrichters. Die Chance für die Bayern wieder in Führung zu gehen.

76. Minute: Wechsel bei Bayern! Kovac reagiert und bringt James für den enttäuschenden Thiago.

75. Minute: TOR! Werder Bremen - FC Bayern 2:2, Torschütze: Rashica

Und wie!!! Was geht denn hier ab?? Bremen legt sofort nach! Kimmich verliert den Ball auf Höhe der Mittellinie, dann geht es ganz schnell. Rashica schockt die Bayern! Nur 60 Sekunden nach dem Anschlusstreffer, der Pokalfight beginnt von vorne! 

74. Minute: TOR! Werder Bremen - FC Bayern 1:2, Torschütze: Osako

Bremen ist zurück! Rashica legt im Strafraum zentral auf Osako ab, der direkt in die Tormitte vollstreckt. Wackelt jetzt Bayern?

68. Minute: Latte auf der anderen Seite! Ein Bremer verlängert unglücklich an die eigene Querlatte, Coman kommt an den Ball und gibt direkt nach innen, doch Thiago, nicht gerade für sein gefährliches Kopfballspiel bekannt, köpft weit drüber.

66. Minute: Fast die perfekte Antwort der Norddeutschen! Rashica flankt nach innen. Klaassen kommt in Bedrängnis zum Kopfball. Doch Ulreich pariert stark!

65. Minute: Erster Wechsel bei Bremen! Und na klar, Kohfeldt bringt Oldie Pizarro - Möhwald muss runter.

64. Minute: Sofort ertönt es von den mitgereisten Bayern-Fans: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin"

63. Minute: TOOOR! TOOOOR! TOOOR! Werder Bremen - FC Bayern 0:2, Torschütze: Müller

Typisch Müller!! Ein verunglückter Schuss von Goretzka landet bei Müller, der ihn perfekt annimmt und fast schon im Liegen ins rechte Eck schießt.

58. Minute: Müller! Der Kapitän erhält am Sechzehner den Ball von Coman, fakelt nicht lange und zieht - ein paar Meter über den Kasten!

57. Minute: Bayern wechselt zum ersten Mal! Goretzka ersetzt Nationalmannschaftskollege Gnabry.

54. Minute: In den ersten Minuten des zweiten Durchgangs ähnlichs Bild, wie in der ersten Halbzeit - es geht munter hin und her, das Spiel ist völlig offen!

50. Minute: Nächste Gelegenheit für die Gastgeber! Rashica gibt scharf nach innen, Boateng klärt am Fünfer.

49. Minute: Auf der anderen Seite auch Bremen mit der ersten Chance! Klaassen findet Möhwald, der aber keinen Druck hinter den Ball bekommt. Kein Problem für Ulreich!

48. Minute: Coman mit dem ersten Abschluss in der zweiten Hälfte! Kimmich flankt von rechts in die Mitte, der Franzose bringt den Ball direkt aufs Tor - doch direkt in die Arme von Pavlenka!

46. Minute: Der Ball rollt wieder! Beide Teams kommen unverändert aus der Pause!

Halbzeitfazit: Ein intensiver und völlig ausgeglichener Pokalfight!! Bremen mit viel mehr Spielanteilen und Chancen wie zuletzt in München - doch auch Bayern ist hellwach und erspielt sich einige gute Chancen. Eine davon nutzt Lewandowski zur knappen Pausenführung!

45. Minute +1: Pause!! Bayern führt zur Halbzeit knapp mit 1:0 in Bremen!

45. Minute: Uuuhhhhh brenzlige Situation für Ulreich! Kruse kommt auf Höhe des Elferpunktes an den Ball, trifft ihn aber nicht richtig - der Ball wird noch leicht abgefälscht und dadruch gefährlich, doch Ulreich bekommt gerade noch die Hände hoch.

43. Minute: Gnabry probiert es aus der zweiten Reihe - doch sein Ball landet in den oberen Rängen des Weser-Stadions!

41. Minute: Und das 2:0!! Doch nicht?? Müller mit der Flanke, doch Lewandowski, der den Ball wohl noch leicht berührt, steht klar im Abseits - weiter nur 1:0 für Bayern!

36. Minute: TOOOOOOOOR! Werder Bremen - Bayern München 0:1, Torschütze: Lewandowski

Da ist die Führung für die Bayern!! Boateng flankt in den Strafraum, Müller bringt den Ball irgendwie per Bogenlampe von der Torauslinie nach innen. Der Ball geht an den Pfosten und prallt zurück zu Lewandowski, der Danke sagt und zur Führung einschiebt.

35. Minute: Immer wieder Coooooman! Der Franzose zieht von links nach innen und zieht ab - deutlich vorbei allerdings.

29. Minute: Da war mehr drin!!!! Coman fängt am eigenen Strafraum den Ball ab und nimmt Fahrt auf - Gnabry und Alaba laufen mit, der Franzose spielt kurz vor dem Strafraum auf Alaba, doch der Österreicher hat den Ball auf dem falschen Fuß, dreht ab und nimmt Tempo raus - die Chance ist vorbei!

26. Minute: Gelbe Karte gegen Hummels! Auch Hummels wird verwarnt, da er zu hart gegen Rashica in den Zweikampf geht.

25. Minute: Gelbe Karte gegen Klaassen! Das zweite Foul binnen weniger Minuten des Niederländers zieht die erste Verwarnung des Spiels nach sich.

23. Minute: Rashica lässt Boateng alt aussehen und gibt ins Zentrum, Klaassen ist da und schließt direkt ab - das Leder geht knapp über die Querlatte!

22. Minute: Hummels mit einer starken Balleroberung! Coman nimmt Tempo auf, vernascht Gebre Selassie mit ein, zwei Übersteigern und gibt in den Strafraum. Der abgeblockte Ball landet bei Thiago, der direkt vom Sechzehner abschließt. Das Leder zischt über das Tor.

16. Minute: Da ist fast die Führung für die Münchner! Und schon wieder Müller!!! Coman bedient den 29-Jährigen, der zentral aus rund 10 Metern den Ball direkt auf Tor bringt - Moisander fälscht entscheidend ab! Sonst würde Bayern jetzt führen ...

13. Minute: Eins ist jetzt schon sicher: Der Abend wird keinesfalls langweilig - ein spannender Pokalfight bahnt sich an!!

10. Minute: Auch Bayern mit der ersten guten Chance! Alaba mit der Hereingabe und fast ein typisches Müller-Tor! Der Kapitän bekommt auf Höhe des Fünfers den Ball und bringt ihn mit der Hacke aufs Tor, das Leder kullert aber am langen Eck vorbei.

8. Minute: Lewandowski leitet mit seinem Fehlpass die beste Chance bisher im Spiel ein! Kruse setzt Möhwald auf rechts in Szene, der aber viel zu lang zögert und den freistehenden Rashica in der Mitte übersieht - Kruse setzt den Ball letztendlich über das Tor.

6. Minute: Erste Strafraumannäherung der Bayern! Hummels spielt einen starken Ball auf Coman, dessen Flanke aber nicht ausreicht, um für Gefhr zu sorgen!

4. Minute: Boateng klärt gegen Rashica auf der Seitenauslinie, trifft aber auch den Bremer - Freistoß für die Gastgeber! Erste hitzige Wortgefechte ...

2. Minute: Bremen mit forschem Beginn - die Münchner werden früh attackiert!

1. Minute: Der Ball rollt in Bremen! Bayern mit dem Anstoß!!

20.42 Uhr: Beide Mannschaften betreten den Rasen - beste Pokal-Stimmung im Weser-Stadion!! Gleich geht's los - wer folgt Leipzig ins Finale?

20.40 Uhr: Auch über Trainer Kovac äußert sich der Vorstandsvorsitzende: "Ich habe immer gesagt, dass man beim FC Bayern liefern muss. Das gilt für mich, und das gilt für jeden beim FC Bayern."

20.37 Uhr: Karl-Heinz Rummenigge spricht in der "ARD": "Man muss faktisch anerkennen, dass wir in der Champions League viel zu früh ausgeschieden sind. Das Rückspiel gegen Liverpool schmerzt uns sehr, weil wir herzlos und ohne Mut aufgetreten sind. Deswegen hoffe ich für die Mannschaft, dass wir ins Finale kommen und in der Bundesliga diesen einen Punkt vor den anderen stehen."

20.33 Uhr: Kovac weißt übrigens ebenfalls eine eindrucksvolle Pokalbilanz auf. Als Trainer verlor der Kroate nur das DFB-Pokal-Finale 2017.

20.31 Uhr: Niko Kovac vor der Partie bei "Sky": "Wir wollen nach vorne agieren, nicht abwarten und das Spiel bestimmen. Das wird eine harte Nuss für uns."

20.27 Uhr: "Wir müssen kleine Momente haben, in denen wir den Ball haben, in denen wir uns durchdribbeln und festsetzen können", ergänzt Kohfeldt bezüglich des taktischen Vorgehens.

20.25 Uhr: Apropo Kruse, Werder Trainer Florian Kohfeldt äußert sich in der "ARD" über seinen Kapitän: "Er ist bei hundert Prozent. Es war eng, der Schlag war heftig, es war ein Bluterguss. Es war eng." 

20.19 Uhr: Knackt der FC Bayern heute die Heimmacht Werder Bremen? Die Grün-Weißen sind seit 37 Pokal-Heimspielen ungeschlagen - seit 1988!!!!

20.13 Uhr: Es geht heute um das zweite Ticket für das Finale in Berlin. Das Erste hat sich gestern bereits Leipzig gesichert - RB setzte sich mit 3:1 beim Hamburger SV durch. 

20.09 Uhr: Und die Bayern sind bereits auf dem Rasen zum Aufwärmen - angeführt vom Torhüter-Trio Ulreich, Hoffmann und Starke. Noch gut eine halbe Stunde bis zum Anpfiff!

20.05 Uhr: Thomas Müller stellt mit seinem heutigen Startelf-Einsatz einen neue Bestmarke auf. Der 29-Jährige kommt als erster Spieler im Halbfinale des DFB-Pokals zum 10. Mal zum Einsatz.

19.58 Uhr: Bei den Gastgebern scheint Schlüsselspieler Kruse rechtzeitig zum Halbfinal-Kracher fit geworden zu sein - der Kapitän der Werderaner zog sich in München eine Oberschenkelprellung zu und war für die Partie zunächst fraglich.

19.53 Uhr: Somit muss Nationalspieler Goretzka zunächst erneut auf der Bank Platz nehmen. Auch James ist lediglich Reservist in Bremen.

19.49 Uhr: Die Aufstellung ist da! Und Coach Kovac setzt auf bewährtes Personal, im Vergleich zum Bundesliga-Duell vergangen Samstag rutscht lediglich Hummels für den gesperrten Süle in die erste Elf.

19.47 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker! Heute mit dem Halbfinale im DFB-Pokal zwischen Bremen und Bayern! Wir sind live für Sie dabei!


FC Bayern wieder im DFB-Pokal-Finale?

Nur vier Tage nach dem knappen 1:0-Sieg im Bundesliga-Duell gegen Werder Bremen trifft der FC Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals wieder auf die Norddeutschen – diesmal sind die Münchner zu Gast im Bremer Weser-Stadion. Der deutsche Rekordmeister möchte zum sechsten Mal innerhalb der letzten acht Jahre ins Finale nach Berlin einziehen.

"Wir gehen das Spiel positiv an. Es wird kein einfaches Spiel. Aber wir möchten ins Finale", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac am Ostermontag auf der Spieltagspressekonferenz.

Und der Kroate schwärmte bereits vom Finale in Berlin: "Es ist etwas Besonderes. Es ist der kürzeste Weg, um einen Titel zu holen. Die Stimmung in Berlin ist einzigartig. Die ganze Welt schaut auf dieses Spiel".

Kruse wohl doch eine Option für Bremen

Werder Bremen kann gegen den FC Bayern voraussichtlich doch auf Max Kruse zurückgreifen. Der Kapitän der Norddeutschen absolvierte am Mittwochvormittag das sogenannte Anschwitzen und dürfte damit gegen die Bayern auflaufen können. Der 31-Jährige zog sich am Ostersamstag in München eine Oberschenkelprellung in einem Zweikampf mit Joshua Kimmich zu.

Nicht mit dabei war Philipp Bargfrede. Der Mittelfeldspieler leidet seit Wochen unter Oberschenkelproblemen und sollte eigentlich sein Comeback gegen die Münchner feiern. Nuri Sahin fehlt gegen Bayern gesperrt.

Lesen Sie hier: FCB-Wunschspieler Callum Hudson-Odoi fällt monatelang aus

Lesen Sie hier: Niko Kovac freut sich über Fortschritte bei Arjen Robben

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading