Deutschland besiegt Frankreich Reaktionen: "Manu ist der beste Torwart der Welt"

Manuel Neuer sicherte dem DFB-Team mit starken Paraden den Sieg! Foto: dpa

Deutschland steht im Halbfinale der Weltmeisterschaft! Lesen sie hier die Stimmen und Reaktionen zum Sieg gegen Frankreich!

 

Kapitän Philipp Lahm: "Wir standen wieder als Mannschaft auf dem Feld. Das war insgesamt wieder eine gute Leistung von uns. Es war nicht so leicht heute, es war brutal warm. Wir wollten über rechts mit Thomas und mir ein bisschen Dampf machen."

Bundestrainer Joachim Löw: "Es war unglaublich spannend. Unsere Mannschaft hat bravourös gekämpft. Die Spieler sind schon auch richtig platt."

Mats Hummels: "Das ist der nächste Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Ich hoffe, dass unser Weg noch nicht zu Ende ist. Ich war auf jeden Fall relativ früh platt heute."

Mats Hummels (Auf die Frage wie gut die erste Trinkpause war): Keine Ahnung wie es bei den Andere war - ich war jedenfalls relativ schnell platt. Da musste ich erstmal ordentlich Wasser nachschütten."

Mats Hummels: "Ich hoffe das wir es schaffen in 12 Tagen nochmal hier im Maracana anzutreten."

Manuel Neuer: "Wir haben guten Fußball gezeigt und wussten, worum es geht. Die Leistung war Halbfinal-würdig."

Jerome Boateng: "Wir haben von der ersten bis zur letzten Minute alles gegeben. Jeder hat für den anderen gekämpft. Jetzt freuen wir uns auf das Halbfinale. Ich glaube, wir können stolz sein. Jetzt muss das Ziel Finale sein."

Jerome Boateng (auf die Frage nach der wichtigen Parade von Manuel Neuer kurz vor Schluss): "Manu ist einfach der beste Torwart der Welt!"

Bundestrainer Joachim Löw: "Gegen solche Mannschaften kann man nicht immer die Kontrolle bewahren und das Spiel nicht komplett beherrschen. Wir haben sehr kompakt, sehr eng gespielt."

Hier geht`s zum Spielbericht Frankreich - Deutschland

Frankreichs Trainer Didier Deschamps: "Wir haben das getan, was wir mussten. Wir hatten unsere Chancen, aber sie haben mehr Erfahrung und den Vorsprung gut verteidigt. Wir haben alles getan bis zum Ende und hatten die Chance von Karim Benzema, aber Neuer hat seinen Job gemacht."

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach: "Ich bin natürlich überglücklich. Der Bundestrainer ist in der ganzen Situation so was von entspannt und locker geblieben. Viel wichtiger als die Aufstellung ist doch die Einstellung. Diese WM ist für den DFB, für den deutschen Fußball schon jetzt wieder ein Erfolg."

Teammanager Oliver Bierhoff: "Wir sind alle sehr glücklich und froh. Der Druck war enorm. Alle Spieler haben den Fokus, wieder nach Rio zurückzukommen."

 

13 Kommentare