CSU und SPD auch dabei Bilder: Die "Damischen Ritter" ziehen durch die Altstadt

Allen voran: Herzog Kasimir mit Holzpferd und Schwert. Foto: Petra Schramek

Faschingsumzug in München: Über 1.000 Teilnehmer sind am Sonntag in 53 Gruppen durch die Altstadt gezogen. Darunter auch einige Parteien.

 

München - Bunt geschmückte Wagen und aufwendig kostümierte Tanzgruppen, die mit Musik und Faschingslaune durch die Straßen zogen: Beim Umzug der "Damischen Ritter" war die Innenstadt am Sonntag in Narrenhänden.

Über 1.000 Teilnehmer zogen in 53 Gruppen über die Damenstiftstraße, Eisenmannstraße, Neuhauser Straße und Kaufingerstraße bis zum Marienplatz. Darunter Musikkapellen, Historische Vereine, Faschingsgesellschaften – und dieses Jahr verstärkt politische Parteien wie die CSU und SPD, die den narrischen Umzug vier Wochen vor der Wahl als Plattform nutzten.

Allen voran schritten jedoch die Damischen und ihr Herzog Kasimir mit Holzpferd und mächtigem Schwert.

Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Fotos vom Faschingsumzug in der Innenstadt.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading