Faschingsbälle 2020 in München: Dürfen wir zum Tanz bitten?

Fasching in München: In der Stadt geht es derzeit wieder festlich, verrückt oder neckisch zu. Die AZ gibt eine Übersicht über Bälle und rauschende Nächte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Tänzerinnen der Münchner Prinzengarde beim Großen Jubiläumsball Narrhalla-Soiree Münchner Leben vergangenes Jahr im Deutschen Theater.
P. Schönberger/Future Image Tänzerinnen der Münchner Prinzengarde beim Großen Jubiläumsball Narrhalla-Soiree Münchner Leben vergangenes Jahr im Deutschen Theater.

München - Eine glitzernde Robe oder einen glänzenden Smoking zu tragen, ist eigentlich schon Grund genug, auf einen Ball zu gehen. Wenn die raschelnden Kleider, die polierten Schuhe und die verrückten Kostüme ausgepackt werden, ist München wieder narrisch.

Die ersten Schritte der Saison sind getanzt, die letzten noch lange nicht. Bei 19 verschiedenen Bällen bis zum Faschingsdienstag ist für jeden was dabei. Ein Überblick:

Gaudeamus am 7. Februar 2020

Wahrscheinlich der Ball mit dem jüngsten Publikum: Hier kommen vor allem Studenten im Deutschen Theater zusammen. Es spielen unter anderem das Högl Dance Orchestra und die Showband Partytime.

  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende 3 Uhr
  • Karten ab 19 Euro auf gaudeamusball.de
  • Dresscode: Abendkleid, Smoking, Uniform, Tracht, Frack

Ball der Nationen am 8. Februar 2020

Neben einem Tanzturnier steht der Europapokal in den lateinamerikanischen Tänzen auf dem Programm. Für das Publikum stehen der Ballsaal und der Silbersaal zur Verfügung. Livemusik gibt's von Heiner Ohnheiser und den Tornados.

  • Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
  • Karten ab 41,50 Euro auf balldernationen.eu
  • Dresscode: Abendgarderobe

Gauklerball am 8. Februar 2020

Zeit zurückdrehen: Bei dem wohl fantasievollsten Ball der Saison im Künstlerhaus am Lenbachhaus lautet das Motto heuer "Die Gaukler in den Fabulous Fifties". Glanz und Glamour, Rock'n Roll, Swing, Jukebox, Petticoat, Brillantine und knallige Farben beleben diese Gauklerballnacht. Also: Chet Rocks, Caprihosen und Petticoats anziehen, die Haare gelen und in die Stars der 50er Jahre verwandeln.

Ball Classique am 9. Februar 2020

Der elegante unter den Faschingsbällen. Heuer im wörtlichen Sinne märchenhaft: tanzen mit Johann Strauss in "1001 Nacht", wie "Dornröschen" oder nach Tschaikowskys "Nußknacker". Dazu gibt's eine Menge Showeinlagen.

  • Einlass 17 Uhr, Beginn 18 Uhr, Ende 1 Uhr
  • Karten ab 19 Euro auf deutsches-theater.de
  • Dresscode: festliche Abendgarderobe

Ball.total am 14. Februar 2020

Hier wird's spektakulär: Die Togni Brothers jonglieren sich gegenseitig auf den Füßen. Die Artisten vom GOP Varieté Theater liefern eine aufregende Show im Deutschen Theater. Bei Buchung eines Tischplatzes ist ein Drei-Gänge-Menü inbegriffen.

  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende 3 Uhr
  • Karten ab 34,90 Euro auf deutsches-theater.de
  • Dresscode: Abendkleidung

Münchner Tanznacht am 15. Februar 2020

Ein Abend, fünf Tanzflächen, die beliebtesten Tanzrichtungen: Bei der Münchner Tanznacht im Deutschen Theater lassen sich die Besucher gerne bewegen. Kein Wunder, sind Veranstalter doch verschiedene Münchner Tanzschulen. Umrahmt wird dieser besondere Abend von einem hochkarätigen Showprogramm.

  • Beginn 20 Uhr
  • Karten ab 24,60 Euro auf muenchenticket.de
  • Dresscode: Tracht oder Abendgarderobe

Moosacher Kinderfaschingsball am 16., 22., 23. Februar 2020

Erst im Augustinerkeller, dann im Alten Wirt und zu guter Letzt in der Schießstätte Allach.

Kinderfasching im Deutschen Theater am 16. Februar 2020

Beim Kinderfasching im Deutschen Theater geht es bunt zu und hoch her. Ein Höhepunkt an diesem Nachmittag ist der Auftritt des Kinderballetts Junghanns, das die kleinen Närrinnen und Narren bereits in den vergangenen Jahren begeistert hat. Neben lustigen Tänzen und Spielen ist Konfettiregen garantiert. Empfohlen ist die Veranstaltung für Kinder bis zehn Jahre.

  • Einlass 14 Uhr, Beginn 14.30 Uhr, Ende 17.30 Uhr
  • Karten ab 9,80 Euro auf deutsches-theater.de
  • Dresscode: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Weiberfastnacht am 20. Februar 2020

Im Nightclub im Bayerischen Hof mit Powerstation.

  • Beginn der Veranstaltung 22 Uhr
  • Der Eintritt ist frei
  • Dresscode: Pop und Rock

Moosacher Weiberfasching am 20. Februar 2020

Im Augustinerkeller wird gefeiert mit dem 58. Moosacher Prinzenpaar, der Showgarde vom Moosacher Faschingsclub und weiteren Showacts.

  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
  • Karten 15 Euro auf mfc-moosach.de
  • Dresscode: Männer und Kostüme erwünscht

Wasserball alkoholfreier Faschingsball am 21. Februar

Der Ball für Menschen mit und ohne Suchtmittelhintergrund: Spaß haben auch ohne Alkohol. Mit Liveband und Showprogramm im Club29.

  • Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr
  • Karten ab 12 Euro bei der Clubverwaltung in der Dachauer Str. 29/3
  • Dresscode: kreative Kostüme sind gern gesehen, Flachmänner im Sakko dagegen nicht

Rosengala am 21. Februar 2020

Mit SM!LE - The Ballroom Band heißt es im Deutschen Theater: Tanzen bis nach Mitternacht. Stargäste heuer: die zweifachen Weltmeister, bekannt aus dem TV: Breakdance in Lederhosen, die DDC Breakdancer, die Lateinfrmation des Grün-Gold-Clubs Bremen.

  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Ende 2 Uhr
  • Karten ab 35 Euro auf deutsches-theater.de
  • Dresscode: festliche Abendgarderobe

Soul Carnival am 22. Februar 2020

Fasching mit DJ Don Schmocko: Beat, Funk, Soul, Ska und Reggae.

  • Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
  • Angaben zum Eintritt stehen noch aus

Blaulicht Fasching am 22. Februar 2020

Die wahrscheinlich "sicherste" Party der Stadt: Polizei, Rettung, Feuerwehr und Krankenschwestern feiern zusammen. Nicht-Einsatzkräfte sind natürlich auch eingeladen zur Party im Wirtshaus im Schlachthof mit DJ Bernd und der Wildbach Band.

  • Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
  • Karten ab 17 Euro auf blaulichtfasching.de
  • Dresscode: Uniformen sind sexy

Carneval in Rio am 22. Februar 2020

Heißblütige Lebensfreude, Samba und ausgelassene Stimmung! Dies verkörpert der Carneval in Rio nicht nur an der Copacabana, sondern auch hier in München bereits seit 58 Jahren. Das Angebot: eine tropische Nacht im Herzen der Stadt im Festsaal des Hotels Bayerischer Hofs.

  • Einlass 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
  • Karten ab 35 Euro auf muenchenticket.de
  • Dresscode: brasilienwürdig

Kinderball der Damischen Ritter am 23. Februar 2020

Wer lustige Stunden mit den Kindern verbringen möchte, geht zu Münchens schönstem Kinderball am Hofe Herzog Kasimirs im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz. Die Faschingsveranstaltung ist ein Riesen-Spaß für kleine und große Ritter, Prinzessinnen, Piraten, Feen und alle anderen Faschingsbegeisterten. Neben Spielen, Tanz und Musik gibt es eine Schminkfee und den Luftballonkünstler Rudolfo.

  • Einlass 12 Uhr, Beginn 13 Uhr, Ende 17 Uhr
  • Karten 12 Euro auf muenchenticket.de
  • Dresscode: ritterlich

Moosacher Gruslball am 24. Februar 2020

Zum 20-jährigen Boandljubiläum im Gasthaus zur Linde tritt die Moosacher Prinzengarde neben weiteren Showacts auf.

  • Beginn 19 Uhr, Ende: Der Tod kommt um 24 Uhr
  • Karten 15 Euro auf mfc-moosach.de

Medizinerball am 24. Februar 2020

Der Münchner Medizinerball, nicht nur für Mediziner, ist eine Institution im Münchner Fasching. Im großen Festsaal des Fünf-Sterne-Hotels Bayerischer Hof heißen auf zwei Tanz-Areas die Sunset-Showband im Festsaal und DJ Woiferl in der VIP Disco Lounge ein.

  • Beginn 20 Uhr, Ende 2 Uhr
  • Karten ab 28 Euro auf partytaenzer.com
  • Dresscode: Cocktail- oder Abendkleid, Smoking oder Frack, jeweils mit Maske

Maskenball im Evergreen am 25. Februar 2020

Am Faschingsdienstag wird im Ü30-Club Evergreen schon ab nachmittags getanzt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren