Transfergerücht zu den Bayern Paulo Dybala zum FC Bayern? Juventus-Star sagt München ab

Paulo Dybala wechselt wohl nicht so schnell den Verein. Foto: Augenklick/firo

Einem Bericht zufolge wird Paulo Dybala von Juventus Turin wohl so schnell nicht zum deutschen Fußballmeister FC Bayern München wechseln. 

 

München - Um Top-Kicker Paulo Dybala und den FC Bayern rankte sich so manches Transfergerücht. Vor allem italienische Medien hatten in den letzten Wochen einen möglichen Wechsel des argentinischen Stürmers nach München ins Spiel gebracht.  Doch diese Gerüchte hat der 25-Jährige jetzt selbst im Keim erstickt.

Dybala denkt nicht daran, Juventus zu verlassen

Einem Bericht der "Sport Bild" zufolge wird der Spieler von Juventis Turin nicht nach München wechseln: Gegenüber der Zeitung sagte der Offensiv-Star angesprochen auf das Bayern-Interesse: "Ich bin total happy, für Juventus zu spielen. Wir haben große Ziele, und darauf konzentriere ich mich." Und weiter:: "Der Transfermarkt ist überhaupt kein Thema für mich."

Karl-Heinz Rummenigge, der in der Vergangenheit bereits vorsichtig Interesse an Dybala (Marktwert 110 Millionen Euro, Vertrag bis 2022) geäußert hatte, muss sich also wohl nach einem anderen Hammer-Transfer für den für nächstes Jahr angekündigten Umbruch im Team umschauen.

 

23 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading