Bayern-Aufstellung gegen Schalke Ribéry zurück in der Startelf - Müller auf der Bank

, aktualisiert am 01.03.2017 - 19:52 Uhr
Franck Ribéry steht in der Bayern-Startelf. Foto: Federico Gambarini/dpa

Im Pokal-Viertelfinale gegen den FC Schalke 04 setzt Carlo Ancelotti wieder auf Franck Ribéry. Dagegen muss Thomas Müller zurück auf die Bank. Auch Kapitän Lahm fehlt in der Startaufstellung.

 

München - Bayern-Trainer Carlo Ancelotti setzt im DFB-Pokal-Viertelfinale auf

Gegen die "Königsblauen" wollen die Bayern ins Halbfinale einziehen. Dabei setzt Carlo Ancelotti wieder auf Robbery auf den Flügeln. Weltmeister Thomas Müller nimmt auf der Bank Platz.

Auch Kapitän Philipp Lahm fehlt in der Startformation. Dafür spielt Rafinha.

Bei Schalke 04 steht Bayern-Leihgabe Holger Badstuber in der Startelf.

 

3 Kommentare