Auftakt des TSV 1860 "Löwen-Invasion!" So riesig ist der Ansturm auf Nürnberg

Auch auswärts in großer Zahl und lautstark vertreten: die Fans des TSV 1860. Foto: imago/DeFodi

Zum Auftakt in die zweite Halbserie der Regionalliga Bayern ist der Ansturm der Löwen-Fans auf Tickets für das Spiel des TSV 1860 beim 1. FC Nürnberg II ungebrochen riesig. Der Club stellt weitere Kontingente zur Verfügung.  

 

München/Nürnberg - Angekündigt haben es die Löwen ja bereits im November: Damals hatten die Ultras des TSV 1860 in ihrem eigenen Stadionheft erklärt, dass sie auf mehr als 10.000 Sechzger-Fans beim Auswärtsspiel der Regionalliga Bayern in Nürnberg hoffen. Wie der Verein auf Nachfrage der AZ nun mitteilte, haben die Sechzger dieses Ziel bereits knapp drei Wochen vor Anpfiff fast erreicht: 9.958 Karten sind zum jetzigen Zeitpunkt schon über die Löwen verkauft.

Tausende Fans des TSV 1860 

Wer noch eine der begehrten Karten für das Spiel der Giesinger beim 1. FC Nürnberg II am 24. Februar bekommen möchte, hat noch genügend Zeit. Wie Sechzig weiter erklärte, sind momentan mindestens weitere 1.000 Tickets vorrätig. Zur Einordnung: Im Max-Morlock-Stadion haben insgesamt 50.000 Zuschauer Platz, das offizielle Gästekontingent betrug ursprünglich zehn Prozent der Gesamtkapazität des Stadions - wie üblich. Aufgrund der großen Nachfrage mussten die Cluberer das Kontingent jedoch bereits mehr als verdoppeln. 

Fränkische Heimat: das Max-Morlock-Stadion des 1. FC Nürnberg.

Fasst 50.000 Zuschauer: das Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. (Foto: imago/DeFodi)

Und: Hält der Run auf die Tickets weiterhin an, könnten die Nürnberger noch weitere Blöcke im Max-Morlock-Stadion freigeben - je nach Bedarf. Genug Platz für eine "Löwen-Invasion" (so steht es auf einem Schal aus dem Fanshop) wäre also auf jeden Fall vorhanden.Und damit auch optimale Voraussetzungen für den nächsten Zuschauerrekord in der Regionalliga Bayern?

Nächster Zuschauerrekord in der Regionalliga Bayern?

Zum Spiel beim FC Augsburg II waren im Oktober vergangenen Jahres ganze 21.219 Zuschauer, davon mehr als 8.000 Löwen-Fans, dabei. Da der Kartenvorverkauf für das Spiel des TSV 1860 bei den Franken erst im Januar begann, könnte diese Zahl sogar noch getoppt werden. Aber Rekord hin oder her: Dass die Löwen-Fans auch auswärts treu sind, haben sie mit dem derzeitigen Ansturm erneut bewiesen. 

 

20 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading