Auf Schalke in der Startelf Bayern-Coach Kovac setzt auf Thiago

Thiago kam 2013 vom FC Barcelona zum FC Bayern. Foto: firo/Augenklick

Wiedersehen macht Freude: Ex-Bayern-Profi Rudy ist jetzt Schalker, Goretzka und Neuer spielten mal für Königsblau. Bayern-Trainer Kovac bastelt an seiner Startelf, bis auf die Langzeitverletzten sind alle einsatzbereit. So beginnen die Münchner auf Schalke.

 

München - Der FC Bayern geht mit dem wiedergenesen Thiago ins Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 (ab 18.30 Uhr im AZ-Liveticker). "Alle sind wohlauf", berichtete Coach Niko Kovac in München vor dem Abschlusstraining. (Hier gibt's die Spieltags-PK im Liveticker zum Nachlesen)

Dort erwartete er mit Ausnahme der drei länger verletzten Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Rafinha alle seine Stars. Der angeschlagene Thiago war am Mittwoch in der Champions League bei Benfica Lissabon (2:0) wegen einer Blessur am Zeh nicht eingesetzt worden.

Kovac erwartet auf Schalke "ein intensives Spiel"

Für ihn war Renato Sanches ins Team gerückt und hatte einen großen Abend gefeiert. Der Portugiese werde in den kommenden Wochen wie alle anderen regelmäßig spielen, sagte Kovac. Der Kroate erwartet harte Arbeit gegen die in der Liga noch punktlosen Gelsenkirchener.

"Schalke 04 ist nicht gut gestartet, das will ich nicht überbewerten. Das Publikum wird sie nach vorne peitschen. Sie haben ein ordentliches Spiel gegen Porto gemacht und einen Punkt geholt. Das gibt ihnen das nötige Selbstvertrauen", sagte der 46-Jährige. "Ich erwarte ein aggressives und intensives Spiel. Wenn wir an unser Maximum herankommen, das müssen wir in jedem Spiel der Bundesliga, dann können und werden wir auch gewinnen." (Lesen Sie hier: Leon Goretzka - "Vermutlich nicht ganz so wie bei Renato")

Für die Münchner gibt es auch ein Wiedersehen mit Sebastian Rudy, der nach nur einem Bayern-Jahr zum FC Schalke gewechselt war. "Er ist ein toller Junge, ein toller Mensch, ein toller Fußballer", sagte Kovac. "Klar ist er motiviert, gegen seine alten Kollegen zu spielen. Dass er irgendwie Hass empfindet, kann ich mir nicht vorstellen."

Goretzka läuft von Anfang an auf - mal sehen, ob Kovac hier ein ähnlich glückliches Händhcne hat wie zuletzt bei Sanches...

FC Schalke 04 gegen FC Bayern - die Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Thiago – Müller, Goretzka, James, Ribéry – Lewandowski

FC Schalke 04: Fährmann - Sané, Naldo, Nastasic - Caligiuri, Rudy, McKennie, Schöpf - Di Santo - Embolo, Uth

Schiedsrichter: Daniel Siebert (Berlin)

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading