Audi Generation Award und Barbaratag Promi-Queen und Hosen-Platzer: So (un)glamourös busselte die Society

Klicken Sie sich durch die Bilder vom "Mon Chéri Barbara Tag" in München. Foto: BrauerPhotos

In dieser Nacht wurden so viele Bussis verteilt wie seit der Wiesn nicht. In München haben die Promis beim "Audi Generation Award" im Bayerischen Hof sowie beim "Mon Chéri Barbaratag" in der Isarpost gefeiert. Wer da auf dem roten Teppichen auffallen wollte, musste sich ins Zeug legen.

 

Hollywood-Flair in München: Schauspielerin Kate Beckinsale kam als Glückspatin zum Barbaratag nach München. Neben den prunkvollen Abendkleidern sorgte Claudia Effenberg mit einem ganz speziellen Accessoire für Aufsehen. "Hier kommt die Königin", erklärte sie. Die 54-Jährige trug an der Seite ihrer Tochter Lucia ein großes Glitzer-Diadem. "Die Krone war von einer Mailänder Modenschau und die wurde mir heute geliehen", sagte sie und räumte dann doch noch ein: "Ich bin gar keine Königin, ich hab einfach nur 'ne Krone auf." 

Claudia Effenberg mit Krone auf dem roten Teppich

Der Hollywood-Star zeigte sich gänzlich unbeeindruckt und ging lieber auf die Tradition ein. Am Gedenktag der Heiligen Barbara werden Kirschzweige verschenkt und ins Wasser gestellt. Blühen diese Zweige am Weihnachtstag, verheißt dies dem Beschenkten Glück und Freude im nächsten Jahr. Die 46-jährige Kate Beckinsale war bestens gelaunt und strahlte in die Kameras: "Ich feiere den Barbaratag zum ersten Mal und kannte diesen Brauch bislang nicht. Es ist eine wunderschöne Tradition, gerade zu dieser Zeit des Jahres. Denn ich liebe Weihnachten!"

Insgesamt kamen am Charity-Abend in der Isarpost 60.000 Euro für die Stiftung von Peter Maffay zusammen. "Mit Zuwendungen dieser Art können wir eine Menge erreichen", freute sich Maffay. "Ich bin heute ja nur der Vermittler. Für die Kinder ist das wie ein schönes Weihnachtsgeschenk. Das hier gesammelte Geld wird in den Kreislauf der Aktivitäten der Stiftung einfließen."

Hosen-Platzer beim Freund von Giulia Siegel

Für Giulia Siegel bedeutete der Abend, auf zwei Partys gleichzeitig zu tanzen. Sie fuhr nach dem Barbaratag noch in den Bayerischen Hof zu Gastgeber Philip Greffenius. Beim Kleiderwechsel passierte ein kleines Malheur, wie Giulia Siegel auf Instagram verriet: "Mein Schatz hat mein Kleid eingepackt. Dabei ist ihm die komplette Hose hinten gerissen." Giulia Siegel verlangte Nadel und Faden und legte in einem Büro tatsächlich selbst Hand an. Am Ende saß die Smoking-Hose von Ludwig Heer wieder und gewährte keinen Einblick mehr auf seinen Allerwertesten. 

Auch beim "Audi Generation Award" zeigten sich die Promis schon voller Vorfreude auf Weihnachten. Während Roberto Blanco und Ehefrau Luzandra in Dubai die Feiertage verbringen, planscht Alena Gerber mit Ehemann Clemens Fritz und der gemeinsamen Tochter auf den Malediven. Jan Hofer wird zu Hause feiern - arbeitsbedingt. Er moderiert am 24. Dezember die "Tagesschau." Seine Frau Pho Lan plant schon das Essen: "Wir müssen auf jeden Fall vor deiner Schicht an Heiligabend essen, danach ist es zu spät." Und was kommt auf den Festtagstisch? "Meine Frau macht Gans." Sie ergänzte: "Mit Rotkohl und Knödel, ganz traditionell."

Die Fotos vom "Mon Chéri Barbaratag" finden Sie in der Fotostrecke oben.

 

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading