Ajax-Legende Cruyff lobt FC Bayern als vorbildlichen Club

Das niederländische Fußball-Idol Johan Cruyff hat den FC Bayern als vorbildlich geführten Verein und als Modell für den niederländischen Meister Ajax Amsterdam gelobt.

 

Amsterdam – „Bayern München wirkt für mich wirklich wie ein Club“, schrieb Ajax-Aufsichtsratsmitglied Cruyff am Montag in seiner wöchentlichen Kolumne in der niederländischen Tageszeitung „De Telegraaf“. Der langjährige Manager und jetzige Präsident Uli Hoeneß habe beim deutschen Rekordmeister in München „Pionierarbeit“ geleistet.

Nach seiner Spielerkarriere habe er den Club in Europa vorn etabliert und mit Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und dem jetzigen Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer ehemalige Führungsspieler im Verein gehalten. Hoeneß und Rummenigge seien ein Erfolgsduo, das sportlich und finanziell bereits zuvor sehr viel erreicht hätte.

Cruyff strebt in Amsterdam ein ähnliches Modell mit den Ex-Stars und jetzigen Jugendtrainern Wim Jonk und Dennis Bergkamp an. „Es ist kein Muss, für Bayern oder Ajax zu arbeiten, aber sie tun es vor allem für ihren Verein“, erklärte Crujff.

Wegen der geplanten Verpflichtung von Ex-Bayern-Trainer Louis van Gaal als Ajax-Generaldirektor hatte Crujff zuletzt einen internen Machtkampf beim niederländischen Rekordmeister angezettelt. Ein Gericht hatte vor vier Wochen entschieden, dass van Gaals Berufung zum 1. Juli vorerst ausgesetzt werden muss.

 

3 Kommentare