Söder gewinnt bundesweit deutlich an Zustimmung

Das Ansehen von CSU-Chef Markus Söder in der Bevölkerung hat sich laut einer Umfrage deutlich verbessert. 49 Prozent der Befragten gaben im RTL/n-tv-Trendbarometer an, mit der Arbeit des bayerischen Ministerpräsidenten zufrieden zu sein, er konnte damit im Vergleich zum Sommer 2018 um 18 Prozentpunkte zulegen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Das Ansehen von CSU-Chef Markus Söder in der Bevölkerung hat sich laut einer Umfrage deutlich verbessert. 49 Prozent der Befragten gaben im RTL/n-tv-Trendbarometer an, mit der Arbeit des bayerischen Ministerpräsidenten zufrieden zu sein, er konnte damit im Vergleich zum Sommer 2018 um 18 Prozentpunkte zulegen. Im Vergleich zu den anderen Ministerpräsidenten belegt Söder damit aber immer noch einen Platz im unteren Mittelfeld.

Spitzenreiter ist nach wie vor Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) mit 73 Prozent Zustimmung, gefolgt von Daniel Günther aus Schleswig-Holstein (CDU, 66 Prozent) und dem Niedersachsen Stephan Weil (SPD, 60 Prozent). Schlusslicht ist der Berliner Regierungschef Michael Müller (CDU) mit nur 27 Prozent.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren