Söder: Entscheidung der SPD über Verbleib in Koalition

München (dpa/lby) - Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hat die SPD aufgefordert, rasch darüber zu entscheiden, ob sie die Koalition in Berlin mit der Union fortsetzen wolle. Teile der SPD wollten das Bündnis aufkündigen, kritisierte Bayerns Ministerpräsident im Magazin "Focus".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Foto: Sina Schuldt
dpa Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Foto: Sina Schuldt

München (dpa/lby) - Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hat die SPD aufgefordert, rasch darüber zu entscheiden, ob sie die Koalition in Berlin mit der Union fortsetzen wolle. Teile der SPD wollten das Bündnis aufkündigen, kritisierte Bayerns Ministerpräsident im Magazin "Focus". Es sei wie in einer Ehe: "Wenn jemand ständig damit droht, die Partnerschaft zu verlassen, muss er sich irgendwann entscheiden. Und die SPD muss jetzt ehrlich sagen, wie es weitergeht." Die CSU selbst wolle an der großen Koalition festhalten, sagte Söder. "Wir stehen zur Stabilität und bringen auch neue Vorschläge ein."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren