Mann nach Baseballschläger-Attacke in Psychiatrie eingewiesen

Nach einer Attacke mit einem Baseballschläger auf seine Mutter und Großmutter ist ein 26-Jähriger in eine Psychiatrie eingewiesen worden.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der 26-Jährige, der seine Mutter und seine Großmutter mit einem Baseballschläger attackierte, wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. (Symbolfoto)
Christoph Schmidt/dpa Der 26-Jährige, der seine Mutter und seine Großmutter mit einem Baseballschläger attackierte, wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. (Symbolfoto)

Der 26-Jährige, der am Montag seine Mutter und seine Großmutter mit einem Baseballschläger attackierte und dabei verletzte, wurde in eine Psychatrie eingewiesen.

Pöttmes - Nach einer Attacke mit einem Baseballschläger auf seine Mutter und Großmutter ist ein 26-Jähriger in eine Psychiatrie eingewiesen worden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Verdächtige bei der Tat im schwäbischen Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) vermindert schuldfähig war, wie sie am Freitag mitteilte.

Der Mann soll am Montag seine 51 Jahre alte Mutter und seine 70 Jahre alte Großmutter in der gemeinsamen Wohnung angegriffen haben. Beide Frauen kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Lesen Sie hier: Reisebus brennt auf der A8 aus - Busfahrer verletzt

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren