Mann beschmiert Streifenwagen, macht Fotos und wird erwischt

Weil er einen Streifenwagen mit Beleidigungen vollgekritzelt hatte, erwartet einen 32-Jährigen eine Anzeige.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa/Illustration

Schweinfurt - Die Polizei hat einen Mann erwischt, der seine Beschmierungen auf einem Streifenwagen fotografiert hat. Der 32-Jährige schrieb mit Permanentmarker Beleidigungen auf eine Seite des Wagens und auf die Heckscheibe, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte.

Weil der 32-Jährige zudem Betäubungsmittel bei sich hatte, durchsuchten die Beamten am Samstag den Angaben zufolge seine Wohnung. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Was der 32-Jährige auf das Auto schrieb, wollte die Polizei nicht sagen.

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen