Landtags-CSU beendet Klausur mit Reden von Söder und Weber

Bad Staffelstein (dpa/lby) - Die Landtags-CSU beendet am heutigen Donnerstag ihre Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz in Bad Staffelstein. Im Zentrum steht eine Grundsatzrede von Ministerpräsident Markus Söder, der auf einem Sonderparteitag am Samstag in München zum Nachfolger von Horst Seehofer als CSU-Chef gewählt werden soll.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bei der Winterklausur der CSU-Landesfraktion im Kloster Banz. Foto: Nicolas Armer
dpa Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bei der Winterklausur der CSU-Landesfraktion im Kloster Banz. Foto: Nicolas Armer

Bad Staffelstein (dpa/lby) - Die Landtags-CSU beendet am heutigen Donnerstag ihre Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz in Bad Staffelstein. Im Zentrum steht eine Grundsatzrede von Ministerpräsident Markus Söder, der auf einem Sonderparteitag am Samstag in München zum Nachfolger von Horst Seehofer als CSU-Chef gewählt werden soll. Als Redner wird auch Europa-Spitzenkandidat Manfred Weber in Banz erwartet.

Ebenfalls am Donnerstag gehen die Klausuren von AfD und SPD zu Ende. Die Winterklausur der Grünen-Fraktion dauert noch bis Freitag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren