Zum Weltkatzentag: Landshuts süße Miezen

Welche Katzenrassen und -namen in Deutschland und in Landshut besonders beliebt sind.
| Kerstin Petri
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Roswitha Ippisch 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Alexandra Bach 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Klaus Huber 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Anja Köbler 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Nikolas Pistol 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Nicola Heerlein 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:
Sibylle Chudziak 7 Knapp 300 Katzenbilder wurden der Redaktion nach einem Aufruf geschickt. Hier eine kleine Auswahl:

Landshut - Auch 2020 waren die Katzen das beliebteste Haustier der Deutschen. Kein Wunder also, dass den Samtpfoten ein Ehrentag gewidmet ist: der Weltkatzentag am Sonntag, 8. August. Welche die beliebtesten Katzenrassen und -namen der Deutschen 2020 waren, hat eine Haustierversicherung zum Weltkatzentag ausgewertet.

Auf Platz eins: die Europäisch Kurzhaar. Sie gilt als eigenwillig und charakterstark, dennoch ausgeglichen und bodenständig. Ihre vielseitigen Charaktereigenschaften machen sie zur beliebtesten Katze der Deutschen. Auch in Landshut steht sie hoch im Kurs.

Den zweiten Platz belegt die Britisch Kurzhaar. Die englische Schönheit zeichnen Gelassenheit und Bequemlichkeit aus. Von ihren Haltern braucht sie dennoch viel Aufmerksamkeit.

Das sind die beliebtesten Katzennamen

Die Mischlingskatze folgt auf Platz drei der beliebtesten Katzenrassen des Vorjahres. Es folgen Maine Coon und Bengal. Maine Coon Katzen kennen Harry-Potter-Fans als "Mrs. Norris", die Wegbegleiterin des Hausmeisters Argus Filch. Aber entgegen der Darstellung im Film sind Maine Coon eher freundlich und verspielt. Bengalkatzen hingegen sind echte Leistungssportler und brauchen vielseitige körperliche und geistige Herausforderung.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Was die Namen ihrer Katzen betrifft, bevorzugen die Besitzer zweisilbige Namen, die auf einen Vokal enden. Besonders häufig gewählt wird der Name Luna, der auch in Landshut beliebt zu sein scheint. Den zweiten Platz belegt Nala. Der weibliche Vorname trägt im Suahelischen die Bedeutung "Löwin" und passt daher besonders gut zu mutigen Katzen, die ihre Autorität gerne mal unter Beweis stellen.

Der Charakter einer Katze ist entscheidend

Der Name Simba für Kater liegt auf dem dritten Platz, Lilly und Leo folgen auf Platz vier und fünf. Aus dem Lateinischen stammend, trägt auch der Name Leo die Bedeutung Löwe.

Die Auswertung zeigt: Unter den beliebtesten Katzennamen sind einige Gemeinsamkeiten in ihrem Laut und ihrer Bedeutung zu erkennen. Doch auch unter den Katzenrassen findet man Übereinstimmungen. Sowohl die Britisch- und Europäisch Kurzhaar als auch die Bengalkatze und die Maine Coon gelten als besonders kontaktfreudig. Wie gesellig die Katzen tatsächlich sind, hängt jedoch größtenteils von ihrem individuellen Charakter ab.

Falscher Mythos: Katzen sind keine Einzelgänger

Der Mythos, dass Katzen Einzelgänger sind, ist längst überholt. Das zeigt sich neben der Kontaktaufnahme zu anderen Artgenossen auch häufig in den innigen Beziehungen zu ihren Besitzern.

Im Internet haben wir unsere Leser um Fotos ihrer Katzen gebeten, um herauszufinden, welche Katzenrassen und -namen in Landshut beliebt sind.

Die Bilder sehen Sie in der Fotostrecke oben!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren