Flick setzt auf Piräus-Elf: Reus beim BVB auf der Bank

Hansi Flick bietet als Interimstrainer des FC Bayern München im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund exakt die Elf auf, die beim 2:0 gegen Olympiakos Piräus in der Champions League begonnen hatte. Philippe Coutinho und Thiago sitzen damit am Samstagabend erneut auf der Ersatzbank.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dortmunds Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild
dpa Dortmunds Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

München - Hansi Flick bietet als Interimstrainer des FC Bayern München im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Borussia Dortmund exakt die Elf auf, die beim 2:0 gegen Olympiakos Piräus in der Champions League begonnen hatte. Philippe Coutinho und Thiago sitzen damit am Samstagabend erneut auf der Ersatzbank.

Zur Dortmunder Startformation zählt neben dem Ex-Münchner Mats Hummels auch Jadon Sancho, dessen Einsatz nach muskulären Problemen fraglich gewesen war. Der zuletzt verletzt fehlende Kapitän Marco Reus gehört immerhin wieder zum Borussen-Kader. BVB-Trainer Lucien Favre bietet im Angriff Mario Götze auf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren