FC Bayern will gegen Lyon ins Champions-League-Finale

Sieben Jahre nach dem Titelgewinn in London möchte der FC Bayern München heute wieder ins Endspiel der Champions League einziehen. Der deutsche Fußball-Meister trifft beim Finalturnier in Lissabon im Halbfinale auf Olympique Lyon.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild
dpa Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Lissabon - Sieben Jahre nach dem Titelgewinn in London möchte der FC Bayern München heute wieder ins Endspiel der Champions League einziehen. Der deutsche Fußball-Meister trifft beim Finalturnier in Lissabon im Halbfinale auf Olympique Lyon. Nach dem sagenhaften 8:2 im Viertelfinale gegen den FC Barcelona geht Trainer Hansi Flick mit seinem Team als Favorit in das zweite Turnierspiel in Portugal. "Wir wollen ins Finale, wohlwissend, dass das nicht so einfach wird. Lyon hat Juventus Turin und Manchester City rausgeschmissen", sagte Flick am Dienstagabend in Lissabon.

Für die Bayern ist es das insgesamt zwölfte Halbfinale in Europas Königsklasse. Zuletzt scheiterten sie gleich viermal nacheinander an Mannschaften aus Spanien. Gegen Lyon glückte 2010 der Einzug ins dann allerdings gegen Inter Mailand verlorene Finale. Diesmal soll es anders kommen. "Wir wollen die beste Mannschaft in Europa sein. Es wäre der krönende Abschluss einer super Saison", sagte Nationalspieler Serge Gnabry. Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger sind die Bayern schon, das Titel-Triple ist in Reichweite.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren