FC Bayern startet ohne Coutinho: Raman fehlt bei Schalke

Der FC Bayern läuft im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 ohne Philippe Coutinho auf. Der Brasilianer sitzt ebenso wie der Münchner Winter-Neuzugang Álvaro Odriozola am Samstag zunächst auf der Bank.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Der FC Bayern läuft im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 ohne Philippe Coutinho auf. Der Brasilianer sitzt ebenso wie der Münchner Winter-Neuzugang Álvaro Odriozola am Samstag zunächst auf der Bank. Trainer Hansi Flick setzt im Mittelfeld des deutschen Fußball-Rekordmeisters wieder auf Joshua Kimmich, der beim Sieg gegen Hertha BSC wegen einer Gelbsperre pausieren musste.

Schalke muss auf Stürmer Benito Raman verzichten, der zuletzt wegen eines Infektes nicht trainieren konnte. Nach überstandener Schulterverletzung ist Weston McKennie erstmals wieder im Kader. Wie erwartet ist Offensivspieler Amine Harit wieder zurück im Team. Den gesperrten künftigen Bayern-Profi Alexander Nübel vertritt erneut Markus Schubert im Tor der Gelsenkirchener.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren