Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München zieht als Gruppensieger ins Champions-League-Achtelfinale ein. Die Mannschaft von Trainer Kovac rettete durch ein 3:3 (1:0) bei Ajax Amsterdam am Mittwoch Platz eins in Gruppe E.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Robert Lewandowski von München jubelt über sein Tor zum 2:2. Foto: Sven Hoppe
dpa Robert Lewandowski von München jubelt über sein Tor zum 2:2. Foto: Sven Hoppe

Amsterdam - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München zieht als Gruppensieger ins Champions-League-Achtelfinale ein. Die Mannschaft von Trainer Kovac rettete durch ein 3:3 (1:0) bei Ajax Amsterdam am Mittwoch Platz eins in Gruppe E. Zweimal Robert Lewandowski (13. und 87. per Foulelfmeter) sowie Kingsley Coman (90.) erzielten die Münchner Tore. Lewandowski bringt es damit insgesamt auf acht Tore in der laufenden Königsklassen-Saison. Zweimal Dusan Tadic (61. und 82. per Foulelfmeter) sowie Nicolas Tagliafico (90.+5) trafen für Ajax.

Im Achtelfinale wird den Münchnern aber Thomas Müller erst einmal fehlen, nachdem er wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah (75.). Auch Ajax beendete nach einem Platzverweis für Maximilian Wöber das Spiel in Unterzahl (67.)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren