Wetter für München und Bayern: Es bleibt heiß und gewittrig

Der große Knall blieb aus, München wurde am Sonntag von Gewittern verschont. Auch am Montag bleibt es erstmal schwül-warm - und das Gewitterrisiko ebenso.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
30  Kommentare Artikel empfehlen
In den nächsten Tagen bleibt es warm, aber mit stetigem Gewitter-Risiko. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
In den nächsten Tagen bleibt es warm, aber mit stetigem Gewitter-Risiko. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa

München - Kein Gewitter in München: Am Sonntag wurde zwar massiv vor Starkregen und Hagel gewarnt, die Landeshauptstadt wurde aber von den Gewittern verschont. Lediglich in Franken zogen kräftige Regengüsse durch.

Abkühlung war also auch am Sonntag eher Mangelware. Das könnte sich aber am Montag doch noch ändern. Für den Montagvormittag kündigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Bayern, besonders aber im Süden und später auch in der Mitte des Freistaates, vereinzelt Schauer und im Laufe des Tages erneut kräftige Gewitter an.

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Montag: Wolkig mit sonnigen Abschnitten. Abends kräftige Gewitter. Höchsttemperaturen 24 bis 30 Grad.
  • Dienstag: Unbeständig mit Schauern und teils kräftigen Gewittern. Höchsttemperaturen 22 bis 29 Grad.
  • Mittwoch: Es bleibt unbeständig und gewittrig - die Sonne kämpft sich am Nachmittag durch. Höchtwerte 14 bis 23 Grad
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 30  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
30 Kommentare
Artikel kommentieren