Wetter für München und Bayern: Spätsommerliches Wochenende

Auf angenehmes Spätsommerwetter können sich die Menschen in weiten Teilen Bayerns am Wochenende freuen. Die neue Woche beginnt dann bewölkt.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
115  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
Nach den sonnigen Tagen erwarten die Meteorologen wieder unbeständigeres Wetter.
Nach den sonnigen Tagen erwarten die Meteorologen wieder unbeständigeres Wetter. © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

München - Goldener September: Der Samstagnachmittag wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in ganz Bayern mild und sonnjg bei Temperaturen über 20 Grad.

Am Sonntag kann es nach DWD-Prognosen in Franken, Schwaben und am Alpenrand einzelne Schauer und Gewitter geben. Sonst erwarten die Meteorologen von Oberfranken bis in den Chiemgau viel Sonne und Temperaturen bis 26 Grad. 

Erst in der Nacht zum Montag zieht es zu: Schauerartige Regenfälle drücken die Temperaturen mancherorts auf um die zehn Grad. Die neue Woche beginnt windig und regnerisch, die Temperaturen fallen im Vergleich zum Wochenende spürbar ab

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Samstag: Viel Sonne, vereinzelt wolkig. Höchstwerte: 20 bis 26 Grad
  • Sonntag: Der Wahlsonntag wird noch etwas wärmer. Höchstwerte: 22 bis 26 Grad
  • Montag: Bewölkt und teils regnerisch, spürbar kälter. Höchstwerte: 19 bis 23 Grad
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 115  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
115 Kommentare
Artikel kommentieren