Update

Wetter für München und Bayern: Sonne zur Wochenmitte, danach wird es bewölkt

Zur Wochenmitte wird das Wetter etwas freundlicher. Am Donnerstag und Freitag wird es wieder kälter und bewölkt mit vereinzelten Schneeschauern. Die Wettervorhersage für München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
132  Kommentare 2 – Artikel empfehlen
Hinter der Skyline von München ist das leicht verschneite Alpenpanorama zu erkennen. (Archivbild)
Hinter der Skyline von München ist das leicht verschneite Alpenpanorama zu erkennen. (Archivbild) © Peter Kneffel/dpa

München - In der Nacht auf Mittwoch ist in Bayern mit Glätte, Frost und Schnee auf den Straßen zu rechnen.  Am Tag ist es zunächst noch neblig, bevor sich dann in fast ganz Bayern die Sonne bei Höchsttemperaturen von vier Grad zeigt. Es weht ein frischer Wind von Südwesten, am Abend ist mit Schneefall und Regen in tieferen Lagen zu rechnen. 

In der Nacht zum Donnerstag warnt der Wetterdienst vor starken Windböen aus Südwest bis West für den Süden des Landes. 

Wetter in München: Am Mittwoch sonnig, Donnerstag wieder Schnee

Die Temperaturen in München bewegen sich in den kommenden Tagen im niedrigen einstelligen Bereich, dazu kommen ab Donnerstag auch wieder leichte Schneeschauer. Während es am Mittwoch noch recht sonnig ist, werden der Donnerstag und Freitag den Vorhersagen zufolge wieder bewölkt mit Schnee und Regen. Auch am Wochenende bleibt es bedeckt mit vereinzelten Schneeschauern. 

München: Wettervorhersage für die nächsten Tage

  • Mittwoch: Sonne mit etwas Wind. Höchstwerte: -1 bis 5 Grad.
  • Donnerstag: Bewölkt und vereinzelt Schnee. Höchstwerte: -1 bis 2 Grad.
  • Freitag: Bedeckt mit Schneeschauern. Höchstwerte: -2 bis 0 Grad.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 132  Kommentare – mitdiskutieren 2 – Artikel empfehlen
132 Kommentare
Artikel kommentieren